Impressum

Die Nornirs Aett ist eine Interessengemeinschaft verschiedener Privatleute ohne formale Organisationsform und ohne finanzielle Interessen. Da das TDG dennoch einen “Verantwortlichen” benannt haben möchte, weil hier irgendwer “regelmäßige redaktionelle Veröffentlichungen” und damit angebliche “journalistische” Tätigkeiten hineininterpretieren könnte, egal, wie wir selbst das sehen, sei es drum. Dennoch bleiben die jeweiligen Verfasser von Inhalten für diese Inhalte selbst verantwortlich.

Duke Meyer
Kraichgaustr. 24
74889 Sinsheim
www ät nornirsaett punkt de

Wir weisen darauf hin, dass, wer diese Angaben für etwas anderes nutzt als Kontakt wegen einer Frage zur hiesigen Webseite aufzunehmen (speziell Belästigungen oder Werbung), richtig Ärger bekommt. Denn es ist schon ärgerlich genug, solcherlei Daten überhaupt so öffentlich zugänglich machen zu müssen.

Ein paar klärende Worte zu Links:

Die Haftung für Inhalte externer Links beschränkt sich darauf, dass zur Zeit der Anbringung eines Links der verlinkte Inhalt nach bestem eigenen Wissen auf rechtliche Unbedenklichkeit geprüft wurde. Diese Prüfung betrifft ausschließlich den direkt verlinkten Inhalt zur Zeit der Sichtung und Verlinkung in Abhängigkeit zu einem für einen Nichtjuristen zumutbaren Kenntnisstand von allgemein bekannten rechtlichen Situationen zu diesem Zeitpunkt und schließt keinesfalls eventuelle existierende oder zukünftige weiterführende oder nach der Verlinkung veränderte Inhalte oder Links auf den verlinkten Seiten ein.

Eine Verantwortung entsteht in der Regel erst dann wieder, wenn auf Hinweise und Handlungsaufforderungen bezüglich rechtlicher Probleme verlinkter externer Seiten nicht in angemessener Zeit reagiert wurde. Hinweise zu problematischen Links bitte per Mail an www ät nornirsaett punkt de oder in das Forum setzen. Da wir keine Links zu problematischen Inhalten setzen wollen sind wir für jeden Hinweis dankbar, falls sich auf unseren Seiten doch einmal ein solcher Link findet, der dann natürlich umgehend entfernt wird. Ebenso verhält es sich mit Inhalten, die von Gästen der Site eingebracht werden, z.B. in Form eines Kommentares oder Forenpostings: Wenn was unsauber ist, einfach Bescheid sagen, dann wird nach Prüfung völlig unbürokratisch aber angemessen reagiert.

Es gilt grundsätzlich: Wer uns mit einem Anwalt kommt, ohne sich vorher mal auf normale, sozial und kinderstubenübliche Weise an uns gewandt zu haben muss sich nicht wundern, wenn die Reaktion entsprechend komisch wird (und stets die Gefahr eines ziemlichen PR-Gaus birgt). Wer uns normal begegnet wird feststellen, dass wir absolut umgängliche und höfliche Menschen sind 😉

Ein paar klärende Worte zum Datenschutz:

Auf den Seiten der Nornirs Aett gibt es verschiedene Gelegenheiten, Daten einzugeben, sei es in den Kommentaren oder im Forum. Selbstverständlich werden diese Daten zu keinem anderen Zweck genutzt als angegeben, keinesfalls werden Daten an Dritte weitergegeben oder Dritten Zugang zu diesen vermittelt (Ausnahme: Strafverfolgungsbehörden, die solches nach rechtlicher Prüfung zu Recht verlangen).

Die Daten dienen vor allem dazu, einen Großteil Spam schon automatisiert zu vermeiden, denn Kommentarspammer sind die Pest. Hoffentlich nicht notwendig ist es, im Falle eines Rechtsverstoßes eines Users eine Chance zu einer Identifizierung zu haben, falls es zu Fragen der Haftung für Äußerungen in Kommentaren oder Forenpostings kommen sollte. Bevor allerdings wir für etwas haften, was jemand anderes zu verantworten hat, werden diese Daten selbstverständlich für einen solchen Fall genutzt werden. Logisch, oder?