“Schamanskis” auf DRadio

    Auf “DRadio Kultur” gab es am 27. August 2014 eine interessante Sendung über Schamanen. Wobei “interessant” bekanntlich ein vieldeutiger Begriff ist … Es ist übrigens, anders als es der Untertitel der Sendung verspricht, keine “Kulturgeschichte des Schamanismus” – die hätte auch schwerlich in eine knapp halbstündige Sendung gepasst – und es geht auch nur am […]


    Antisemitismus – kein Thema?

    Antisemitismus war schon etliche Male Thema auf diesen Seiten. Daher sollte er “kein Thema” – im umgangssprachlichen Sinn von “das ist doch selbstverständlich” – sein. “Kein Thema” – im ebenfalls umgangsprachlichen Sinne von “das ist für uns nicht wichtig” – ist Antisemitimus meiner Ansicht nach nicht. Aus gleich drei Gründen: In letzter Zeit war nicht […]


    In Indien werden tausende Frauen als Hexen verfolgt

    Ob in Indien das Thema “Hexenjagd” sehr präsent ist und jede Woche Zeitungsberichte darüber erscheinen, wird es außerhalb Indiens kaum wahrgenommen. Letzte Woche wurde in Chandrapur ein Mann gelyncht und seine Frau von einem Mob verprügelt, weil sie schwarze Magie ausgeübt hätten, berichtete die Times of India. Ein weiterer Frau, die der Hexerei angeklagt war, […]


    ISIL: Politik durch Denkmalzerstörung

    Der Vormarsch der islamistischen ISIL / ISIS bzw. Daaisch macht zur Zeit – nachdem er lange Zeit nur “Nebenthema” in den meisten Medien war – Schlagzeilen. Angesichts von Mord und Vertreibung wirkt es fast frivol, die Zerstörung historischer Stätten zu thematisieren – im Sinne von “Was sind schon ein paar alte Gemäuer, wenn es um […]


    Plätze des himmlischen Friedens

    Vor 25 Jahren rollten die Panzer auf dem Tiananmen-Platz. Heute rollen sie woanders, an viel zu viel Orten der Welt. Warum ich trotzdem daran glaube, dass wir Frieden schaffen können? Vielleicht, weil ich Menschen kenne, die genau das tun, in ihrem eigenen Umfeld, aber auch darüber hinaus.


    Was nicht gesund sein darf

    Eigentlich gehört diese kleine Meldung in die Rubrik “Wissenschaft”: Kaffee ohne Milch reinigt die Zellen. Gute Nachrichten für Kaffeeliebhaber: Ohne Milch ist der belebende koffeinhaltige Aufguss nicht nur ein kalorienarmes Getränk, sondern kann auch den zellulären Selbstreinigungsprozess, die Autophagie, auslösen. Es gibt aber einen Grund, weshalb sie im “Gjallarhorn” gelandet ist: Sie ist ein willkommener […]


    Moralstrafrecht?

    Ein rechtsstaatliches Grundprinzip ist es, die Gesinnung nicht zum Gegenstand des Strafrechts zu machen. Grundsätzlich gilt das auch für moralische Fragen. Wenn ich ständig Mordphantasien habe, aber weder versuche, wirklich einen Menschen umzubringen, noch damit drohe, dann bleibt der “Arm des Gesetzes” völlig entspannt. Jedenfalls ist das theoretisch so. Nicht erst seit den neuesten Gesetzentwürfen […]


    Fiktive Bedrohungen

    Ein neue schreckliche Gefahr bedroht UNS ALLE: der TUGENDTERROR!!! Terror – das ist die systematische Verbreitung von Angst und Schrecken durch ausgeübte oder angedrohte Gewalt. Entführungen, um das gute Benehmen zu fördern? Eiskalte Morde an Menschen, denen es an Pflichtbewußtsein mangelt? Bombenanschläge im Namen der Großzügigkeit? Was, das ist gar nicht gemeint? Ach so, “Tugendterror” […]


    Nornirs-Ætt-Glossar

    Sammlung erklärungsbedürftiger Wörter aus dem Wortschatz der Nornirs Ætt. Allthing (Althing, AlÞing) Konsensdemokratische (und gesetzgebende) Versammlung der Nornirs Ætt in spirituellem Kontext. Höchste Instanz der Gemeinschaft: Hier werden sämtliche gruppenrelevanten Angelegenheiten erörtert, geregelt, kodifiziert, strategische und taktische Maßnahmen beschlossen, Mitgliedschaften und Personalfragen bestimmt. Das Allthing findet alljährlich – gewöhnlich Ende Juli / Anfang August – […]


    Denken ist kostenlos…(Heidentum vs. Christentum)

    Wenn nun irgendwer hier einen provokanten Artikel erwartet, der voll gestopft ist mit Werbung für das Heidentum, muss ich ihn leider enttäuschen. Weiterhin wird er nicht mit tiefgehend recherchierten Daten glänzen, sondern einige nur grob behandeln, denn es geht mehr um den Kern des Ganzen.


    Kinderwunsch ist asozial?!

    Wenn man erst einmal in den Mami-Club aufgenommen wurde wird man mit einigen Dingen konfrontiert. Je häufiger man im Mami Club „Beiträge“ locker macht, umso seltsamer und z.T auch pietätloser werden die Dinge, mit denen man sich als Elternteil herum schlagen muss. Heute spreche ich aus aktuellem Anlass ein Thema an was sicherlich viele Eltern […]


    “Frischer Wind”

    Seit dem Althing 2012 hat die Nornirs Ætt ein neues Fylki: Es heißt “Yöð Volt”, was soviel wie “frischer Wind” bedeutet.


    Hrafnsgaldr-Fylki 2012

    Zum Althing der Nornirs Ætt verließen zwei Ætlinge das Hrafngaldr-Fylki, um sich dem neugegründeten Yöð Volt-Fylki anzuschließen. Wir finden es prima, dass es endlich wieder drei Fylkis in der Nornirs Ætt gibt (das Tyrs Dreka Fylki gibt es ja immer noch, wenn auch seit gut drei Jahren nicht mehr innerhalb der Nornirs Ætt – ja, […]


    Hrafnsgaldr am Wiehengebirge

    Im zweiten Maiwochenende des Jahres 2012 (üblicher Zeitrechnung) da thingte im “Gesundheitshaus am Wiehengebirge” das Hrafnsgaldr-Fylki. Sieht doch richtig gesund aus, das Haus? Auf alle Fälle hat es Flair! Eigentlich … denn in Wirklichkeit sieht das Wiehengebirge (in Westfalen, gehört irgendwie zum Teutoburger Wald) nicht unbedingt so aus wie’n Gebirge. Dann war der Thing nur […]


Ætt-News

Althing 2014 – wieder mal auf dem Bragishof …

Der 19. Althing (Alþing für alle Freunde der altnordischen Sprache) der Nornirs Ætt fand vom 25. bis 27. Juli im ...

Barrieren im “behindertengerecht ausgebauten” Freizeitheim

Der Frühling rückt näher. Damit rückt auch die Zeit näher, in der viele Gruppen unterschiedlicher Menschen aus unterschiedlichen Anlässen Gruppenunterkünfte ...

Neue Rubrik: Ættlings-Alltag

Der Alltag von und Ásatrú-Anhängern / Heiden (-"germanisch orientiert") ist eigentlich völlig normal, unauffällig und ... na, ja, eben alltäglich. ...

Gjallarhorn

“Schamanskis” auf DRadio

Auf "DRadio Kultur" gab es am 27. August 2014 eine interessante Sendung über Schamanen. Wobei "interessant" bekanntlich ein vieldeutiger Begriff ...

Lang gesuchtes Römerkastell entdeckt

Archäologen der Frankfurter Uni haben im Rahmen einer studentischen Lehrgrabung in Gernsheim im Hessischen Ried ein seit Langem gesuchtes Römerkastell entdeckt: Zwischen 70/80 und 110/120 u. Z. war dort eine Truppeneinheit mit etwa 500 Soldaten (Kohorte) stationiert. Nachgewiesen wurden Ende August zwei für solche Kastelle typische Spitzgräben, die Pfostenlöcher eines hölzernen Turms der Umwehrung sowie […]

Jahrbuch des Römisch-Germanischen Zentralmuseums im Open Access

Ab jetzt erscheint das Jahrbuch des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM) auch online: Die wichtige archäologische Fachzeitschrift wird ab 2014 neben der Druckversion digital über die Universitätsbibliothek Heidelberg erscheinen. Bislang sind die beiden aktuellsten Jahrgänge 58 (2011) und 57 (2010) abrufbar. Auch die vorangegangene Ausgaben sollen nach und nach digitalisiert werden. Alle Zeitschriftenbeiträge erhalten einen digitalen Objektbezeichner […]

WESTWIND Release-Konzert

Haltet euch schon mal den 4. Oktober frei! Denn wir wollen mit euch was feiern! 04.10.2014 – 20:00 Uhr WESTWIND-Release-Konzert PiPaPo-Kellertheater Am Wambolterhof 64625 Bensheim Lang erwartet, heiß ersehnt, bald in Bensheim: das ultimative Westwind Release Konzert! Mit den besten Songs aus jüngstem Album – sowie einstigen und künftigen Juwelen aus dem Repertoire. Und wer […]

Lesenswertes Interview: FOR-Interview mit dem Vorsitzenden des “Eldarings”

Andreas Mang, 1. Vorsitzender des Ásatrú-Vereins Eldaring e.V. und Autor des Buches “Aufgeklärtes Heidentum” gab dem “Forum Offene Religionspolitik” ein Interview. Interview mit Eldaring, einer heidnischen Gemeinschaft Andreas arbeitet meiner Ansicht nach sehr gut heraus, was modernes Heidentum ausmacht, und räumt mit gängigen Missverständnissen auf. Eldaring e. v.

666 – Hail Seitan!

Dies ist der 666. Artikel auf NornirsAett.de. Es ist also Zeit eine erschreckende Wahrheit zur enthüllen: Die Seitanisten sind unter uns!

Das mit den Hexen und so…

Dass ich Heidin bin, auch Hexe genannt, wissen einige. Doch heute mag ich mal ein wenig darüber erzählen, was ich so in „anderen Köpfen“ gelesen habe. Nicht das ich die Gabe hätte Gedanken zu lesen, um gleich vorab mit dem 1. Gerücht aufzuräumen. NEIN! Nicht jeder der sich „spirituell“ oder „Heide“ oder „naturreligös“ nennt kann […]