Beiträge zum Stichwort ‘ vorratsdatenspeicherung ’

Zeig der Vorratsdatenspeicherung die Rote Karte – Aktionstag am 13.10.2012

11. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Termine

64.704 Menschen haben beim Bundestag die Petition gegen die Vorratsdatenspeicherung mitgezeichnet. Am Montag, dem 15. Oktober, wird der Petitionsausschuss die Frage behandeln, ob die erneuten Vorstöße für die Vorratsdatenspeicherung im Sinn der Bürgerinnen und Bürger sind. Wir wollen die Abgeordneten am Wochenende vor der Anhörung daran erinnern, dass eine breite Mehrheit der Bevölkerung die Vorratsdatenspeicherung […]



Vorratsdatenspeicherung taugt wohl nicht zur Vorbeugung

11. September 2012 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Die Befürworter der heftig umstrittenen Vorratsdatenspeicherung argumentieren, dass mit der sechsmonatigen Speicherung von Telefon- und Internet-Verbindungsdaten terroristischer Anschläge womöglich verhindert werden könnten. Wissenschaftler der TU Darmstadt haben nun jedoch gezeigt, dass sie womöglich kein geeignetes präventives Mittel ist. „Das hierzulande vorgebrachte Hauptargument, dass Terroristen schon vor einer Straftat identifiziert werden könnten – also rein präventiv […]



Grundrechtsfeste: Der Aktionstag am 23. Mai 2009

16. Mai 2009 | Von | Kategorie: Termine

Am 23. Mai, dem 60.Geburtstag des Grundgesetzes und damit der Bundesrepublik Deutschland, veranstalten die lokale Gruppen im Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung zusammen mit anderen Organisationen einen bundesweiten Aktionstag in vielen deutschen Städten. Bundesweiter Flashmob zum 60. Geburtstag des Grundgesetzes



Datenschutz – es ist Zeit zum Handeln!

6. November 2008 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog, Ætt Feature

Wenn es nach dem Plänen der Bundesregierung geht, könnten wir zum ersten Januar eine Bundes-Geheimpolizei bekommen – mit den zahlreichen bekannten Problemen: Vermischung von Polizei und Geheimdienstarbeit, fehlende richterliche und bundesanwaltliche Kontrollen, Kompetenzwirrwarr mit den Ländern, Auskunftspflicht für Journalisten, großem Spähangriff auf Privatwohnungen und auch die heimliche Online-Durchsuchung (wenn sie denn mehr als eine fixe […]