Beiträge zum Stichwort ‘ reenactment ’

„Wikingerkult und Rechtsextremismus“: Kernproblem Geschichtsfiktion

30. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Die Fachtagung mit dem Titel „Odin mit uns! – Wikingerkult und Rechtsextremismus“ fand am 9. und 10. Oktober 2017 in der Akademie Sankelmark statt. Anlass war ein Vorfall auf den Wikingertagen in Schleswig 2016, als ein Darsteller mit einem achtspeichigen Hakenkreuzmotiv auf seinem Schild kämpfte, und das zunächst sowohl beim Veranstalter wie bei der Lokalpresse […]



Neonazis in Wikingerpelzen?

29. August 2016 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Es ist eine unangenehme Tatsache, dass „die Wikinger“ für völkisch gesonnene Menschenfeinde attraktiv sind. Wobei die völkischen Wikingerfans regelmäßig ihre Macht-, Gewalt- und Männlichkeitsphantasien auf die frühmittelalterlichen Nordeuropäer projizieren. Eine weitere unangenehme Tatsache ist, dass Neonazis gern auf „germanisch-nordische“ Symbolik zurückgreifen. Daher ist es auch nicht überraschend, dass auch Reenactment-Gruppen mit entsprechender Thematik für unsere […]



Internationale Römertage in Aalen

27. September 2012 | Von | Kategorie: Termine

Am 29. und am 30. September 2012 finden im Limesmuseum in Aalen zum 11. Mal die Internationalen Römertage statt Nationale und internationale Römergruppen sollen im Archäologischen Park und im Museum die vergangene Zeit lebendig werden lassen. Römer-Begeisterte von heute, gewandet als Soldaten und Gladiatoren, Händler und Handwerker, Musiker oder Tänzerinnen, versetzen sich in den Alltag […]



Läufer für historischen Botenlauf gesucht

14. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Experimentelle Archäologie ist nicht gerade der Forschungsschwerpunkt der Deutschen Sporthochschule Köln. Aber für dieses Projekt, für das übrigens noch Teilnehmer gesucht werden, ist die SpoHo sicherlich die richtige Hochschule: