Beiträge zum Stichwort ‘ Irak ’

Es gibt drei gute Gründe …

22. Oktober 2014 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

… dafür, auch im Krieg in Syrien und Irak, auch angesichts unzähliger Toter, unvorstellbarer Gräuel, einer zynischen, über Leichenberge gehenden, Machtpolitik, auch „des Westens“, Hunger, Massenflücht, einer zerbombten und zerschossen Infrastruktur und der todesverliebte Fanatismus der IS-Mördertruppen den Kulturgütern Aufmerksamkeit schenken muss: The effect of the conflict in Iraq and Syria on cultural heritage. Incidental […]



Warum es falsch ist, Jesiden als Teufelsanbeter zu beschuldigen

9. August 2014 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Der Jesidismus – auch Yezidismus oder Ezidismus geschrieben – entstand aus der Verbindung altiranisch-zoroastrischer und islamisch-sufischer Überlieferungen seit etwa einem Jahrtausend unter vorwiegend kurdischsprachigen Stämmen in den Gebieten des heutigen Nordirak, des Nordiran und der Südtürkei. Der Jesidismus ist eine monotheistische Religion die keine verbindliche religiöse Schrift kennt, die religiösen Traditionen und Glaubensvorstellungen beruhen auf […]



ISIL: Politik durch Denkmalzerstörung

15. Juni 2014 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Der Vormarsch der islamistischen ISIL / ISIS bzw. Daaisch macht zur Zeit – nachdem er lange Zeit nur „Nebenthema“ in den meisten Medien war – Schlagzeilen. Angesichts von Mord und Vertreibung wirkt es fast frivol, die Zerstörung historischer Stätten zu thematisieren – im Sinne von „Was sind schon ein paar alte Gemäuer, wenn es um […]