Beiträge zum Stichwort ‘ altertum ’

Bronzezeitliche Felsgravuren unter Hügelgrab gefunden

4. Februar 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Ein Grabhügel in der Nähe von Trondheim in Norwegen sollte einer Kiesgrube weichen. Forscher unternahmen daher eine letzte Routinegrabung und machten eine faszinierende Entdeckung – unter dem Erdhaufen fanden sie Jahrtausende alte Petroglyphen, in den Stein geritzte Bilder.



Marmorfragment ermöglicht vieleicht Einblick in Kenntnisstand antiker Astronomen

28. Januar 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Berliner Wissenschaftshistoriker scannen antikes Marmorfragment mit eingravierter Sterndarstellung.



Dokudrama A.D.235

20. Januar 2011 | Von | Kategorie: Medien

Der Trailer zum Dokudrama „A.D.235 – Schatten über dem Limes“ ist fertig. Produziert wurde der Film an der Hochschule der Medien Stuttgart in Kooperation mit der Stadt Schwäbisch-Gmünd. Website zum Film: www.ad235derfilm.de Es sieht ganz nach einem „Doku-Thriller“ aus …



Fürstengrab aus der Keltenzeit geborgen

29. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Ein etwa 2600 Jahre altes Prunkgrab aus der frühen Keltenzeit wurde am 28. Dezember 2010 im Umfeld der Heuneburg in der Nähe von Herbertingen (Baden-Württemberg) geborgen. Zwei Kräne hoben rund 100 Tonnen Erdmasse aus dem Boden. Der Grabungsleiter und Landesarchäologe Dirk Krausse bezeichnete den Fund als „Meilenstein der Archäologie“ und meint, dass der Fund die […]



Schriftlose keltische Kultur?

9. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Ein schier unausrottbares Klischee ist das der „schriftlosen keltischen Kultur“. Wie dieses Klischee aufkommen konnte, ist nicht ganz klar, denn sogar Julius Caesar schrieb in seinem „Gallischen Krieg“ lediglich, dass die Druiden ihr Wissen nicht niederschrieben, sondern nur mündlich weitergaben. Ansonsten hätten die Gallier sich der griechischen Schrift bedient – was durch archäologische Funde bestätigt […]



2012 kommen die Kelten nach Stuttgart

17. November 2010 | Von | Kategorie: Termine

Vom 15. September 2012 bis 17. Februar 2013 wird die wohl größte Kelten-Ausstellung seit dreißig Jahren in Stuttgart präsentiert. Unter dem Titel „Die Welt der Kelten. Zentren der Macht – Kostbarkeiten der Kunst“ erarbeiten das Archäologische Landesmuseum Baden-Württemberg und das Landesmuseum Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart und dem Historischen […]



Kelten-Ausstellung: Druiden, Fürsten, Krieger

1. Oktober 2010 | Von | Kategorie: Termine

Ab dem 20. November 2010 wird in der Völklinger Hütte die Ausstellung „Die Kelten: Druiden, Fürsten, Krieger“ gezeigt. In der 6000 Quadratmeter großen ehemaligen Gebläsehalle werden mehr als 150 ausgewählte Exponatgruppen mit über 1000 Einzelexponaten aus 800 Jahre keltischer Kultur präsentiert. Die keltischen Kulturen wurden von der Eisenverarbeitung und -gewinnung geprägt. Kelten der La-Tène-Zeit konnten […]



Amazonen: Ausstellung im Historischen Museum Speyer

10. September 2010 | Von | Kategorie: Termine

Amazonen – Geheimnisvolle Kriegerinnen Die Amazonen – kriegerisch und stolz, unabhängig und schön sollen sie gewesen sein. Der Sage nach haben sie vor den Toren von Troja gekämpft, Athen belagert und auf die „alten Griechen“ gleichermaßen faszinierend und erschreckend gewirkt. Was steckt hinter dem antiken Mythos der Amazonen? Gab es sie wirklich oder sind sie […]



Fernsehdoku „Rätsel Römerschlacht“

16. August 2010 | Von | Kategorie: Medien

Fernsehtip: Rätsel Römerschlacht: Dokumentation Im Sommer 2008 wird niedersächsischen Archäologen ein seltsamer Metallgegenstand vorgelegt. Er stammt vom Harzhorn, einem bis dahin unbedeutenden Höhenzug in Südniedersachsen. Und es ist ein angeblich römischer Fund – obwohl es diese hier eigentlich gar nicht geben dürfte. Ein archäologisches Rätsel. Der Beginn einer wissenschaftlichen Sensation. Denn: Angeblich wagten sich die […]



Boethius – ein christlicher oder ein heidnischer Philosoph?

30. Juni 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Boethius gilt als neben Augustinus wichtigster christlicher Philosoph der Spätantike. Bochumer und Bonner Philologen stellen fest: Boethius war zwar Christ, suchte jedoch seinen Trost nicht in der christlichen Heilsbotschaft, sondern in den abstrakten Lehren der Philosophie. Sein Heiland war Sokrates, nicht Christus, und seine Apostel waren nicht Petrus und Paulus, sondern Platon und Aristoteles.