Beiträge zum Stichwort ‘ Westslawen ’

18.07. und 19.07.2016 – „Slawentage“ am Wallmuseum in Oldenburg/Holstein

20. Juli 2016 | Von | Kategorie: Termine

„Bereits seit 2006 findet auf der idyllisch gelegenen Wallseewiese ein großes Spektakel statt: Händler, Handwerker, Musiker und wilde Kämpfer von nah und fern geben sich hier jedes Jahr ein Stelldichein. Sie schlagen ihr Lager auf und leben, arbeiten, handeln und feiern wie zu den Zeiten der Slawen, Rus und Wikinger. Die Handwerker lassen sich gern […]



Gustaf Kossinna, ein Vordenker der „völkischen Archäologie“ (3)

8. Juni 2016 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel

Archäologie als Mittel im politischen Machtkampf Wissenschaft im Dienste nationalistischer Eroberungspropaganda: „Das Weichselland. Ein uralter Heimatboden der Germanen“ (1919)“ Nach dem Ende des ersten Weltkriegs war nicht mehr zu übersehen, dass Kossinna sich mehr um die völkischen Ideologie und die nationalistisch gefärbten Tagespolitik kümmerte, als um seine wissenschaftliche Arbeit. Kossinna versuchte allen Ernstes, mit seiner […]



Rügen: Archäologen entdecken altslawisches Zeremonienhaus

15. Juli 2015 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Nur wenige Meter von der Steilküste entfernt haben Archäologen am Kap Arkona auf Rügen einen sensationellen Fund gemacht. Die Forscher vom Landesamt für Kultur- und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommerns sind auf Überreste eines Zeremonienhauses aus dem 11. Jahrhundert (einer Zeit vor der Christianisierung dieser Region) gestoßen. Die jeweils ein Meter mal ein Meter große Pfostengruben an der […]



18.07. und 19.07.2015 „Slawentage“ am Wallmuseum in Oldenburg/Holstein

7. Juli 2015 | Von | Kategorie: Termine

„Bereits seit 2006 findet auf der idyllisch gelegenen Wallseewiese ein großes Spektakel statt: Händler, Handwerker, Musiker und wilde Kämpfer von nah und fern geben sich hier jedes Jahr ein Stelldichein. Sie schlagen ihr Lager auf und leben, arbeiten, handeln und feiern wie zu den Zeiten der Slawen, Rus und Wikinger. Die Handwerker lassen sich gern […]



Tage im Norden

12. Juli 2012 | Von | Kategorie: Termine

Am 21. Juli 2012 beginnen in Oldenburg (Holstein) wieder die Slawentage und etwas weiter nördlich am 27. Juli in Schleswig die Wikingertage! […]



Slawenfeindlichkeit – bei den Völkischen immer noch Programm

4. April 2012 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Der Rassismus und Kulturrassismus der Völkischen innerhalb und außerhalb der NPD wird gerne als „Ausländerfeindlichkeit“ oder „Fremdenhass“ umschrieben bzw. verniedlicht. Nun kann man bekanntlich ohne weiteres Deutscher von Geburt, ja sogar ohne Migrationshintergrund sein – und trotzdem von den Völkischen ausgegrenzt, diskriminiert, als „volksfremd“ beschimpft und tätlich angegriffen werden. Deutsche Juden oder deutsche Sinti können […]



Slawentage am Oldenburger Wallmuseum

17. Juli 2011 | Von | Kategorie: Termine

Von 22.Juli bis zum 24. Juli 2011 sind wieder Slawentage am Oldenburger Wallmuseum bei Oldenburg in Holstein. Die Slawentage sind fast schon traditionell der Höhepunkt des Veranstaltungssommers auf dem Gelände des Oldenburger Wallmuseums. Wie bereits in den Vorjahren führen die Slawentage uns mit jeder Menge Aktivitäten in das frühmittelalterliche Oldenburg, in die Blütezeit des alten […]



Spektakuläre achäologische Funde in Ribbeck (Havelland)

8. Juli 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Spektakuläre Funde machten Archäologen des Denkmalamts Brandenburg in Ribbeck (Havelland). Bei einer standardmäßigen Bodenuntersuchung für Bauarbeiten an der Bundesstaße 5 stießen sie auf einen spätslawischen Friedhof. Mindestens 36 Skelette werden in der Fundstätte vermutet. Solch eine große Zahl von Körpergräbern aus der Slawenzeit an einem Ort ist selten. Ein Tongefäß aus dem 11. Jahrhundert ermöglicht […]



Ostholstein: Slawen und Neusiedler lebten Tür an Tür

11. März 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Untersuchungen der Funde am Hof Grellenkamp (in Ostholstein) bestätigen: Im hohen Mittelalter haben Zuwanderer aus dem Westen und ansässige Slawen gemeinsamen ein Dorf bewohnt.



Wie heidnische Slawen das Christentum sahen

22. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Normalerweise wird Geschichte von den Sieger geschrieben – die Geschichte der Christianisierung des heutigen Nordostdeutschlands ist keine Ausnahme. Wie sahen die heidnischen Polaben, Westslawen, die im Südosten des heutigen Schleswig-Holstein und im heutigen Mecklenburg lebten, das Christentum? Das englische Portal für mittelalterliche Geschichte Medievalists.net berichtet über einen älteren (aber offensichtlich außerhalb der Fachkreise wenig bekannten) […]