Beiträge zum Stichwort ‘ Vortrag ’

Vom Gottesteilchen zur Weltformel: Neues aus Teilchenphysik und Kosmologie

29. März 2014 | Von | Kategorie: Termine

Vortrag von Rüdiger Vaas in Aachen am 1. April 2014 Schon lange gelten Atome nicht mehr als die letzten, unteilbaren Bausteine der Materie. Mit immer größeren Instrumenten dringen Wissenschaftler in das bizarre Reich des Allerkleinsten vor, simulieren die Verhältnisse weniger als eine Milliardstel Sekunde nach dem Urknall, erzeugen Antimaterie und fahnden nach einer Urkraft, die […]



Christlich-abendländische Kultur – Eine Legende

15. Januar 2014 | Von | Kategorie: Termine

Lesung mit Rolf Bergmeier im gbs-Forum in Oberwesel, Sonntag 02. Februar 2014, 14:30 Uhr In vielen politischen Debatten spielt das Schlagwort vom „Christlichen Abendland“ eine Rolle. Insbesondere wenn einer konservativen Begründung der europäischen Kultur und Identität das Wort geredet werden soll, wird der Begriff ins Feld geführt. Der Historiker Rolf Bergmeier nimmt sich der Frage […]



Aleppo – Ein Krieg zerstört das Kulturerbe

31. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Termine

Vortrag von Professor Dr. Mamoun Fansa So 12. Januar um 11 Uhr, Museum für Völkerkunde Hamburg Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg Prof. Dr. Fansa beschreibt die 5000-jährige Geschichte der Stadt Aleppo. Er berichtet von der mühevollen Wiederherstellung der Altstadt seit 2000 und erzählt von der aufwendigen Restaurierung der Omajaden Moschee. Im Jahr 2013 wurden die Altstadt […]



Schatten über Europa – Der Untergang der antiken Kultur

7. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Termine

Vortrag und Diskussion mit Althistoriker Rolf Bergmeier in Düsseldorf Mttwoch, 11. Dez 2013, um 20:00 Uhr im Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation (zakk) Fichtenstr. 4, 40233 Düsseldorf Während Politiker gerne die „christlichen Werte“ betonen, verdeutlicht Rolf Bergmeier in seinem gleichnamigen Buch, dass die Machtzunahme religiöser Kräfte in der Zeit der Spätantike mit einem zivilisatorischen […]



Vortrag: Ideologische Grundlagen der Kollaboration der Kirchen mit dem Nationalsozialismus

6. November 2013 | Von | Kategorie: Termine

Vortrag von Hubertus Mynarek in Heidelberg, 09. Nov 2013, 20:00 Prof. Mynarek spricht über die Wurzeln des Antisemitismus, beginnend mit dem Neuen Testament über den gesamten Verlauf der Kirchengeschichte bis zum Antisemitismus der Kirchen und Theologen während des Dritten Reiches. Er behandelt die Beziehungen und Affinitäten von Messias-Kult, Papst-Kult und Führer-Kult untereinander und untersucht die […]



Vortrag: Strategien und Methoden der Christianisierung einer kriegerischen Gesellschaft

3. November 2013 | Von | Kategorie: Termine

Am Donnerstag, 21. November, 20 Uhr, Widuking-Museum, Enger Christianisierung ist in der Spätantike und im früheren Mittelalter mit beträchtlicher Intensität und großem Erfolg betrieben worden. In aller Regel geschah sie von oben nach unten. Die hierarchische Spitze eines Verbandes wurde für das Christentum gewonnen und sorgte für die Bekehrung des ganzen Stammes. Auf der anderen […]



Bildersturm in Düsseldorf

22. September 2013 | Von | Kategorie: Termine

Am Freitag, 27. September 2013 spricht die Kunsthistorikerin Dr. Meike Hoffmann im Rahmen der 1. Düsseldorfer Nacht der Wissenschaft über das Schicksal „Entarteter Kunst“ 1937. Im August 1937 wurden in den Kunstsammlungen der Stadt Düsseldorf mehr als 1.000 Werke moderner Kunst als „entartet“ beschlagnahmt. Damit gehört Düsseldorf nach Essen, Berlin und Hamburg zu den von […]



Workshop: Solidarische Ökonomie in Geschichte und Gegenwart

21. Juli 2013 | Von | Kategorie: Termine

Ein Workshop mit Dr. Gisela Notz im Rahmen der



Reaktionäre Esoterik, Rechtspopulismus und der Kopp-Verlag

17. Juni 2013 | Von | Kategorie: Termine

Am 28. Juni 2013. 20 Uhr, Schlatterhaus, Österbergstraße 2, Tübingen Eintritt frei – Spenden erwünscht Kritischer Überblick zum Kopp-Verlag und Vortrag der Sozialwissenschaftlerin und Autorin Dr. Claudia Barth, anschließend Diskussion Das Motto des Kopp-Verlags „Informationen, die Ihnen die Augen öffnen“ aufgreifend, richtet der Veranstaltungskreis „Augen öffnen“ kritische Blicke auf reaktionäre Esoterik, kulturrassistische Ressentiments und revisionistische […]



„Was ist Religion? Versuch einer Definition“

26. April 2013 | Von | Kategorie: Termine

Vortrag von Prof. Dr. Theo Ebert in Erlangen am Montag, dem 29. Apr 2013., Der Vortrag versucht, sich in mehreren Schritten der Begriffsbestimmung einer Religion zu nähern und das für Religionen Spezifische von esoterischem Aberglauben (z. B. Horoskope), Parteiideologien zu unterscheiden. Als wesentliches Kernelement wird das Für-wahr-halten von Überzeugungen, die sich rational nicht begründen lassen […]