Beiträge zum Stichwort ‘ Völkerwanderung ’

Überreste eines Massakers im 5. Jahrhundert von schwedischen Archäologen entdeckt

13. November 2013 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Auf der schwedischen Insel Öland haben Archäologen die Stätte eines Massakers, in dem hunderte von Menschen brutal getötet wurden, entdeckt. Ein Team der Universität Lund und Kalmarer Landesmuseums untersuchte die Überreste einer Ringwallfestung auf Öland seit 2010 und entdeckten dabei nun die Überreste von gewaltsam umgekommenen Menschen. Die Ringwallfestung „Sandby Borg“ erinnert Projektleiterin Dr. Helena […]



Klimastudie erklärt Niedergang von Hochkulturen der vergangenen 2000 Jahre

22. April 2013 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Das Klima bestimmt die Geschichte der Menschheit offenbar weitaus stärker als bislang gedacht. Hochkulturen wie die alten Maya gingen aufgrund starker Wetterveränderungen sogar zugrunde. Wie eine neue Klimastudie zeigt, hatte es sich in Mittelamerika Ende des ersten Jahrtausends stark abgekühlt. Immer öfter blieb der Regen aus. Mitte des zehnten Jahrhunderts hatte sich die Maya-Bevölkerung auf […]



Wandel

24. Januar 2013 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Wir leben in einer Zeit des schnellen Wandels. Das ist nichts Neues, denn Zeiten des schnellen Wandels gab es in der Menschheitsgeschichte schon einige Male. Im Nachhinein wurden sie „Wendezeiten“, „Zeitalter der Revolutionen“, „Umsturzzeiten“ oder auch „Epochen des Chaos“ genannt. Als Beispiel nenne ich die Zeit von der Amerikanischer Revolution (Unabhängigkeitskrieg der USA) seit 1774 […]



Der Untergang der antiken Zivilisation

29. November 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Am 27.11.2011 fand die erste „erhellende Lesung” zum ATHvent 2011 der Evolutionären Humanisten Berlin-Brandenburg in Berlin statt. Als Referent war der Historiker Rolf Bergmeier eingeladen, der über das frühe Christentum als Staatsreligion sprach. Der Althistoriker Rolf Bergmeier, der schon einige Male in anderem Rahmen zu Gast war, zuletzt zur Fachtagung „Vatikan” in der TU Berlin […]



Hausen wie die Vandalen? Von Wegen!

5. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Unter Kennern der spätantiken Geschichte ist es seit Jahrzehnten eine Binsenweisheit: das germanische Volk der Vandalen trägt seinen üblen Ruf zu unrecht. Eine sehr gute Richtigstellung des Mythos von den kulturunfähigen, gewaltliebenden und rücksichtslosen Barbaren gibt Zeit.de: Kultivierte Eroberer.



Schleswig-Holstein: Bedeutende Funde aus der Bronze- und Eisenzeit im Zuge der A 20-Trasse gefunden

29. Juli 2009 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Archäologen des archäologischen Landesamtes Schleswig-Holstein fanden bei Ausgrabungen an der geplanten Trasse der Autobahn 20 neben bronzezeitlichen und eisenzeitlichen Siedlungsspuren einen gut erhaltenen Urnenfriedhof. Im Zuge der archäologischen Grabungen an der geplanten Trasse bei Bad Segeberg wurden bereits letztes Jahr Reste einer



„Europa brennt“ – Kunst der Völkerwanderungszeit

9. Juni 2009 | Von | Kategorie: Termine

Kunst der Völkerwanderungszeit im Römisch-Germanischen Museum in Köln. Die Zeit zwischen Spätantike und frühem Mittelalter, meist mit dem nicht ganz richtigen Begriff „Völkerwanderungszeit“ bezeichnet, ist in Europa eine Epoche tiefgreifender Umwälzungen. „Europa brennt“ – denn diese Zeit ist von Unsicherheit und Krieg geprägt – aber auch von bemerkenswertem künstlerischem Schaffen.