Beiträge zum Stichwort ‘ Spiritualität ’

Schneiden wir uns „ins eigene Fleisch“?

9. März 2018 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Die Stellungnahme zum „Projekt Swastika“ Heiden-TV-Projekt Swastika: Einladung an Nazis und völkische Verharmloser hat der Nornirs Ætt viel Lob, manche konstruktive Kritik, aber vereinzelt auch heftige bis wutschnaubende Schelte eingebracht. Soweit diese Schelte von erkennbar völkisch bis faschistisch gesonnenen Zeitgenossen kommt, verbuche ich sie, als Autor besagter Stellungnahme, als Erfolg: Wenn der Beitrag von dieser […]



1000 (in Worten: Eintausend)

18. Januar 2018 | Von | Kategorie: Ætt Feature, Ætt-News

Dieses ist der 1000. Beitrag auf nornirsaett.de! Nein, tausend Artikel und Aufsätze auf unserer Webpräsenz sind das leider noch nicht. Es sind 1000 Beiträge, zu denen ja auch kurze Meldungen über längst nicht mehr relevantes Geschehen gehören. Außerdem sind bei uns längere Texte oft in mehrere Teile aufgegliedert, was die Gesamtzahl der Beiträge nach oben […]



2. Eine im 19. Jahrhundert neu begründete „echte“ Tradition: Der Adventskranz

8. Dezember 2017 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild

Neue Traditionen Im Gegensatz zu erfundenen Traditionen im Sinne Hobsbawms stehen neu begründete Traditionen. Jede noch so alte Tradition muss irgendwann einmal von irgendjemandem begründet worden sein, da sie sich schwerlich im Zuge der biologische Evolution parallel zum aufrechten Gang und dem weitgehenden Verlust des Fells über Jahrmillionen herausgebildet haben kann. Auch wenn manche Traditionen, […]



Woran glaubst du? – Christozentrische Themenwoche

15. Juni 2017 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Die Frage „Woran glaubst du?“ ist ohne Kontext in den Raum gestellt, eine Aufforderung, die verschiedenen Bedeutungen von „Glaube“ – auch religiöser Glaube hat deren mehrere – munter durcheinanderzuwürfeln. Der Begriff „ich glaube“ kann einerseits bedeuten: „ich bin fest davon überzeugt, auch ohne Fakten und Beweise“, aber auch: „ich nehme an“ und ganz wage: „ich […]



Wenn Runen zur Verrenkung werden

6. Juni 2017 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Auch schon mal dabeigewesen, wenn sich Leute eine Hand auf den Kopf legen, wodurch der Arm einen Winkel bildet und die damit eingenommene Körperhaltung in etwa die Form der Rune Wunjo nachstellt, die „Wonne“ bedeutet – die daraufhin Leib und Seele der dies Ausübenden durchfluten soll? Ich probierte das auch, lange und immer wieder – […]



Wie ich lernte, wie vernünftig Unvernunft sein kann

10. Mai 2017 | Von | Kategorie: Ættlings-Alltag

Durch unsere grau gewordenen Zellen lasst ein rotes Mammut ziehn. Eibensang – „Thors Wiederkehr“ Vielleicht nicht die Hauptrolle, aber die wichtigste weibliche Nebenrolle in meinem persönlichen spirituellen Drama spielt die „Weisheit“. Was mich betrifft, ist es für Menschen und andere Wesenheiten, die mich kennen, kein Geheimnis, dass ich ziemlich „verkopft“ bin. Ich gehöre zu den […]



Lange Nacht der Religionen 2017 in Berlin

29. April 2017 | Von | Kategorie: Termine

Am 25. Mai 2017 findet zum sechsten Mal in Berlin die Lange Nacht der Religionen statt. Fast 100 Religions­gemein­schaften öffnen ihre Kirchen, Tempel, Moscheen, Synagogen und Gemeinde­häuser, um gemein­sam Besuche­rinnen und Besu­cher zu empfangen. Bürge­rin­nen und Bürger können un­kompli­ziert ver­schiedene Religions­gemein­schaften kennen­lernen. Neben den bekannten Weltreligionen mit ihren zahlreichen Konfessionen sind auch eine große Zahl […]



Anschlagshalber

9. April 2017 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog, Odins Auge Artikel

Wieder ein Anschlag… und wieder schlagen alle mit und ohne Ahnung, aber ganz bestimmt mit entschiedener Meinung ihre Hauer in die Themen, zerfetzen sie zur Unkenntlichkeit, bis nur Gegeifer übrigbleibt (was den Opfern und Betroffenen am wenigsten helfen dürfte. Wem geht es aber um diese?)… Ich unterscheide so genannte Terroranschläge, die jede und jeden treffen […]



Kriegerische Götter – friedliebende Asenfreunde?

16. Januar 2017 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild, Ætt Feature

Wie Eibensang es einmal so schön sagte: In einem Punkt stimmen Tatsachen und „Germanenklischee“ ausnahmsweise überein – „die Germanen“ waren kriegerisch. Jedenfalls waren jene Völkerstämme, die bei den Römern unter der Sammelbezeichnung „Germanen“ liefen, für ihre Gewaltbereitschaft berüchtigt – zumindest bei den Römern. Das wohl bekannteste Friedenszeichen, das „Peace Symbol“. Es wurde 1958 vom britischen […]



Lange Nacht der Religionen 2016 in Berlin

28. Juli 2016 | Von | Kategorie: Termine

Am 17. September 2016 findet zum fünften Mal in Berlin die Lange Nacht der Religionen statt. Über 100 Synagogen, Kirchen, Moscheen, Tempel und Gemeindehäuser öffnen an diesem Abend ihre Türen. Mit Ausstellungen, Konzerten, Vorträgen oder Hausführungen wollen die unterschiedlichen Religionen informieren und mit Menschen anderer Weltanschauungen ins Gespräch kommen. Selbstverständlich sind auch dieses Mal Heiden […]