Beiträge zum Stichwort ‘ Satanismus ’

„Religion“ ohne moralische Bremsen – Satanismus

2. Juni 2019 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Während „germanisch orientierte“ Heiden wie wir eher das Problem haben, für Nazis gehalten zu werden, werden eher hexisch orientierte Heiden gern mit Satanist_innen verwechselt. Das entbehrt für eher schlichte Gemüter nicht einer gewissen Plausibilität: Schließlich verehren Wiccas einen „Gehörnten Gott“, der rein äußerlich dem Teufel in volkstümlich-christlichen Darstellungen nicht völlig unähnlich sieht. Für „Bild“-Gebildete oder […]



„Satanic Panic“ – leider immer noch ein Thema

29. Mai 2019 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Vor einigen Jahren wurde ein Fernsehkrimi mit einem wichtigen und brisantem Thema im Rahmen der Reihe „Tatort“ produziert: Abschaum. Es geht um organisierte sexualisierte Kindesmisshandlung, juristisch „sexueller Kindesmissbrauch“ genannt. Andererseits trug dieser „Tatort“ dazu bei, einen problematischen Verschwörungsmythos zu verbeiten. Es ist harter Stoff: Ein zwölfjähriges Mädchen wird tot aufgefunden. Zwischen Daumen und Zeigefinger hat […]



Lydia Benecke: „Satanic Panic Reloaded“

8. Dezember 2018 | Von | Kategorie: Termine

Vor gut 20 Jahren schwappte die „Satanic Panic“ das vorerst letzte Mal auch nach Deutschland über, woran ich mich ungern erinnere. Damals gerieten nämlich auch „Neuheiden“ und vor allem „neue Hexen“ in den Verdacht, „Satanisten“ zu sein. Das war allerdings nicht das erste Mal, dass die in den USA immer wieder auftretende Satanismushysterie auf das […]



30. Juni: Teufelswerk oder Hexenjagd? – Satanistenmorde und ritueller Missbrauch im Vergleich mit dem echten Leben der „Schwarzen Szene“

27. Juni 2015 | Von | Kategorie: Termine

Vortrag von Lydia Benecke im Rahmen der Vortragsreihe „Außer Sinnen 2015 – Wahrnehmung und Gehirn“ in Nürnberg Bekannt gewordene Kriminalfälle wie die Mordfälle von Witten oder Sondershausen aber auch Medienberichte aus jüngster Zeit wie die „Harry Potter Satanisten“ suggerieren: Potenzielle Killer im Auftrag Satans sind mitten unter uns und… sie scheinen der „Schwarzen-Subkultur“ zu entstammen. […]