Beiträge zum Stichwort ‘ ritual ’

Lange Nacht der Religionen 2017 in Berlin

29. April 2017 | Von | Kategorie: Termine

Am 25. Mai 2017 findet zum sechsten Mal in Berlin die Lange Nacht der Religionen statt. Fast 100 Religions­gemein­schaften öffnen ihre Kirchen, Tempel, Moscheen, Synagogen und Gemeinde­häuser, um gemein­sam Besuche­rinnen und Besu­cher zu empfangen. Bürge­rin­nen und Bürger können un­kompli­ziert ver­schiedene Religions­gemein­schaften kennen­lernen. Neben den bekannten Weltreligionen mit ihren zahlreichen Konfessionen sind auch eine große Zahl […]



Althing 2016 der Nornirs Ætt in Bentierode

31. Juli 2016 | Von | Kategorie: Ætt Feature, Ætt-News

Der 21. Althing (Alþing) der Nornirs Ætt war in mancher Hinsicht außergewöhnlich. Zuerst das Übliche. Wir thingten im Rahmen eines „verlängerten Wochenendes“ Ende Juli (vom 21. bis zum 24., genau gesagt) am Samstagnachmittag. Üblich, aber unüblich erfreulich ist der personelle Zuwachs: Nicht weniger als vier neue Drengr_innen baten um Aufnahme in unsere kleine Gemeinschaft und […]



Ásatrú-Zeremonie zur Sonnenfinsternis auf Island

20. März 2015 | Von | Kategorie: Szene

Mitglieder der Isländischen Ásatrú-Gemeinsschaft Ásatrúarfélag hielten am Vormittag des 20. März 2015 eine besondere Sonnenfinsternis-Zeremonie in Verbindung mit der Grundsteinlegung für den neuen Ásatrú-Tempel ab. „Ein magischer Moment, und ich habe immer noch eine Gänsehaut“, sagte der Alsherjargoði der Ásatrúarfélag, Hilmar Örn Hilmarsson. „Dass gutes Wetter ist, liegt nur an uns“, erklärte Hilmarsson im humorvollen […]



Denken ist kostenlos…(Heidentum vs. Christentum)

28. Juni 2014 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild

Wenn nun irgendwer hier einen provokanten Artikel erwartet, der voll gestopft ist mit Werbung für das Heidentum, muss ich ihn leider enttäuschen. Weiterhin wird er nicht mit tiefgehend recherchierten Daten glänzen, sondern einige nur grob behandeln, denn es geht mehr um den Kern des Ganzen.



Niederländische Homepage hilft Katholiken beim „Ent-Taufen“

29. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Wie geht das eigentlich, sich Ent-Taufen zu lassen? Das fragen sich Tausende Katholiken in den Niederlanden, nachdem sich Papst Benedikt XVI. gegen die gleichgeschlechtliche Ehe ausgesprochen hatte. Auf der Seite ontdopen.nl, was auf deutsch mit enttaufen.de übersetzt werden könnte, gibt es Dokumente, die für den Kirchenaustritt notwendig sind. Nach eigenen Angaben stiegen die Besucherzahlen von […]



Sonnwendriten 2012 – Vortreffen im Februar

22. Januar 2012 | Von | Kategorie: Termine

Seyd gegrüßt Schwestern und Brüder, Freunde und Freundinnen Seit vielen Jahren, über ein Jahrzehnt, trifft Venayra sich mit vielen verschiedenen Menschen zu dieser Zeit um mit Ihnen zusammen in der Natur, rituell auf ein Jahresziel zuzugehen. Traditionen sind entstanden und so gibt es mehrere Vortreffen in denen alles vorbereitet und gemeinsam besprochen wird. Diese finden […]



Der magische Kreis – Quadratur des Kreises!?

20. Juni 2010 | Von | Kategorie: Hain & Trommel

Viel wurde über die (Un)Sinnigkeit der Verwendung von energetischen Kreisen geschrieben und diskutiert. Sollte man Lust auf noch eine Diskussion und noch eine Abhandlung dazu haben, dann könnte dieser Artikel – vorausgesetzt man kann an diesem Ritualelement selbst irgendeinen Nutzen und/oder Gefallen finden – vielleicht von Interesse sein.Für mich persönlich ist das Ziehen des Kreises […]



Sonnenwende: schöner feiern ohne Nazis

17. Juni 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Mal wieder, wie zweimal im Jahr. Erneut wollen Neonazis an diesem Sonnabend in Eschede bei Celle ihre „Sonnenwendfeier“ abhalten und wieder einmal auf dem Gehöft des Landwirtes und NPD-Mitgliedes Joachim Nahtz. Eschede: Neonazis bereiten sich auf „Sonnenwendfeier“ vor . Wer in der Südheide wohnt oder gut dort hin kommt, sollte sich an der Gegendemonstration beteiligen […]



In Karthago gab es wohl doch keine Menschenopfer

20. Februar 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Die Vorstellung, dass die phönizischen Karthager massenhaft kleine Kinder dem Moloch opferten, gehört wie die offensichtlich unausrottbare Legende von der „spätrömische Dekadenz“ zu jenen Dingen, die „jeder weiß“, die aber wohl nicht stimmen. Antike Autoren wie Diodor und Plutarch berichten, dass Kinder, vornehmlich Erstgeborene aus wohlhabenden Familien, einer bronzenen Statue des „Moloch“ bzw .Baal, womit […]



Anmerkungen zum „Exorzismus-Revival“

19. Februar 2010 | Von | Kategorie: Das Odins Auge Projekt, Odins Auge Artikel

Die meisten Menschen kennen Exorzismus zum Glück nur aus Gruselfilmen. Allenfalls in „unterentwickelten“ Ländern oder in weltfremden Sekten scheint es noch solche „voraufgeklärten “ Praktiken, so nach „Mittelalter“ klingenden Riten zu geben. Allerdings ist Exorzismus durchaus kein „exotisches“ Phänomen: es gibt ihn auch heute, auch in Deutschland und auch und vor allem in der römisch-katholischen […]