Beiträge zum Stichwort ‘ Novemberrevolution ’

Der völkische General und die Novemberrevolution (1)

6. November 2018 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Generalquartiermeister Erich Ludendorf: Der heimliche Diktator Am 9. November 1918 wurde in Berlin die Republik ausgerufen – und zwar zweimal, von Karl Liebknecht und Wilhelm Scheidemann. Schon dieser Umstand deutet darauf hin, dass die deutsche Novemberrevolution eine eher uneindeutige Angelegenheit war, sowohl was ihre Ursachen, ihren Verlauf und erst recht, was ihre Ergebnisse anging. Sogar […]



Der völkische General und die Novemberrevolution (3)

6. November 2018 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel

Die Revolution kommt von der See Die Seekriegsleitung unter ihrem Stabschef Admiral Reinhardt Scheer und der als „Draufgänger“ bekannte Kommandeur der Seestreitkräfte, Admiral Franz von Hipper, hielten auch nach Ludendorffs Entlassung am Flottenbefehl vom 24. Oktober fest. Nach ihm sollte die Schlachtflotte, begleitet von U-Booten, in Richtung Ärmelkanal auslaufen. Eine Niederlage gegen die britische Flotte […]



Der völkische General und die Novemberrevolution (4)

6. November 2018 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel

Das Ende des Kaiserreiches – und ein harter Waffenstillstand Der Tag, an dem das Kaiserreich endete, war der 9. November 1918. Am Morgen dieses ereignisreichen Tages wurde Ebert durch Max von Baden zum Reichskanzler ernannt. Von Baden fungierte eigenmächtig als Stellvertreter des Kaisers, denn Wilhelm II. hielt sich, aus Angst vor den Unruhen in Berlin, […]



Der völkische General und die Novemberrevolution (2)

6. November 2018 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel

„Plan B“ – „Revolution von oben“ Eine mögliche Lösung, um die sich abzeichnenden Niederlage möglichst glimpflich für das Deutsche Reich ausgehen zu lassen, fand der Chef des Auswärtige Amtes, Staatssekretär Paul von Hintze. Der erfahrene und erfolgreiche Diplomat erkannte, dass nur eine Regierung auf breiter demokratischer Grundlage alle Kräfte zusammenfassen und eine glaubwürdige Friedensaktion einleiten […]