Beiträge zum Stichwort ‘ Menschenwürde ’

Moralstrafrecht?

15. April 2014 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog, Odins Auge Artikel

Ein rechtsstaatliches Grundprinzip ist es, die Gesinnung nicht zum Gegenstand des Strafrechts zu machen. Grundsätzlich gilt das auch für moralische Fragen. Wenn ich ständig Mordphantasien habe, aber weder versuche, wirklich einen Menschen umzubringen, noch damit drohe, dann bleibt der „Arm des Gesetzes“ völlig entspannt. Jedenfalls ist das theoretisch so. Nicht erst seit den neuesten Gesetzentwürfen […]



Militärpfaffen und Menschenwürde

13. Juni 2012 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Manchen wir uns nichts vor: die „alten Germanen“ waren kriegerisch. Das ist für Stammesgesellschaften nicht untypisch, was auch eine Warnung an alle sein sollte, die das Leben in Stämmen allzusehr romantisieren. Das schließt nicht aus, dass „Germanen“ auch friedliebend sein konnten. Allzu scharf werden einfache Bauern – die fast die gesamte Bevölkerung ausmachten – nicht […]