Beiträge zum Stichwort ‘ „Kampf der Kulturen“ ’

Die Legende vom „christlichen Abendland“

27. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel

Für den Begriff „Abendland“, wie für den heute gängigeren des „Westens“, gibt es die unterschiedlichsten Definitionen. Im üblichen Sprachgebrauch steht „Westen“ bzw. „Abendland“ für eine kulturelle Traditions- und Wertegemeinschaft, die sich grob mit „judäo-christliche Religion, griechische Philosophie, römisches Recht, ferner Humanismus, Aufklärung, offene Gesellschaft und Demokratie“ umreißen lässt. Für manche gehören auch Kapitalismus, ein konsumfreudiger […]



Was uns alle verbindet

30. Januar 2010 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Dass die Spezies Homo Sapiens genetisch gesehen eine recht einheitliche Art ist, und dass jeder Versuch, die trotzdem bunte Vielfalt der Menschheit in verschiedene, womögliche klar abgegrenzte, „Rassen“ zu unterteilen, pure Willkür ist, sollte sich allmählich herumgesprochen haben: „Menschenrassen gibt es nicht“. Weil der Rassismus glücklicherweise unter zivilisierten Menschen nicht mehr politisch opportun ist, greifen […]



Der „Kampf der Kulturen“ findet nicht statt

17. September 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Kulturelle Faktoren verstärken oftmals Konflikte, sind aber zumeist nicht die eigentliche Ursache. Das ist das Fazit einer empirischen Studie der Uni Heidelberg im Auftrag der „Bertelsman Stiftung“: Kulturelle Konflikte treten häufiger auf – der ,Kampf der Kulturen‘ findet trotzdem nicht statt