Beiträge zum Stichwort ‘ Hexenjagd ’

Wir sind Raif Badawi!

16. Januar 2015 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Nach massiven internationalen Protesten ist die weitere Prügelstrafe des saudi-arabischen Bloggers Raif Badawi verschoben worden – offiziell aus medizinischen Gründen. Das Justizsystem des mit dem Westen verbündeten streng islamischen Königreichs Saudi-Arabien trägt barbarische Züge. Der Blogger Raif Badawi, der die Website „Freie saudische Liberale“ betrieb, wurde wegen „Beleidigung der Islam“ zu zehn Jahren Haft und […]



„Hexen“-Hinrichtung in Saudi-Arabien führt kaum zu Reaktionen

13. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog, Ætt Feature

In Saudi Arabien wurde am 12. Dezember 2011 das Todesurteil gegen eine Frau vollstreckt. Ihr Verbrechen: „Hexerei und Zauberei“. Frau wegen „Hexerei“ hingerichtet (spon). Amina bint Abdul Halim bin Salem Nasser wurde schon vor zwei Jahren wegen des „Verbrechens der Hexerei“ festgenommen und später von einem klerikalen Gericht zum Tode verurteilt.



„Hexenbefreier“ Leo Igwe geht an die Universität Bayreuth

24. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Der engagiert Menschenrechtsaktivist Leo Igwe wird an einem auf drei Jahre angelegten Forschungsprogramm teilnehmen, das sich mit den in afrikanischen Gesellschaften etablierten Vorwürfen der Hexerei beschäftigt. (Meldung des Humanistischen Pressedienstes Deutschland). Normalerweise ist es erfreulich, wenn ein Afrikaner einen Ruf an eine europäische Universität erhält. Leo Igwe verlässt Nigeria aber wahrscheinlich nicht ganz freiwillig: Aufgrund […]



Hexenjagden auch in Indien

5. April 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

In einigen Teilen Indiens sind Hexenjagden leider keine finsteren Kapitel der Geschichte. Ähnlich wie bei den afrikanischen Hexenhysterien sind die Opfer vor allem Frauen in ländlichen Gegenden. Regelrechte Hexenjagden gibt es im indischen Bundesstaat Jharkhand. Crusade against withcraft by street plays in Jharkhan (news.oneindia.in) (Die Überschrift ist etwas irreführend: der „Kreuzzug“ richtet sich nicht die […]



Hexen-Hinrichtung in Saudi-Arabien

1. April 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Am Freitag, dem 2. April 2010, soll in Saudi-Arabien ein Mann durch Enthaupten hingerichtet werden. Sein Verbrechen: Hexerei. Leider kein Aprilscherz ist diese BBC-Meldung vom 1. April 2010: Sorcerer‘ faces imminent death in Saudi Arabia“. Ergänzung: Lawyer: Beheading planned in Saudi sorcery case (CNN) Libanesischem Wahrsager droht in Saudi-Arabien die Hinrichtung (ET) 20 Minuten Online […]



Uganda: „Hexendoktoren“ und Kindermorde

8. Januar 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Tim Whewell untersucht in seinem halbstündigen BBC-Radiobeitrag die Ursachen einer entsetzlichen Flut ritueller Opferungen von Kindern in Uganda und folgt einem ehemaligen Hexendoktor, der sich inzwischen der Ausrottung dieser Praxis verschrieben hat.



Starhawk fordert Christen auf, sich für Hexenverfolgung zu entschuldigen

14. April 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Die „Star-Hexe“ und Ökofeministin Starhawk fordert sowohl von der katholischen Kirche wie von den protestantischen Kirchen eine Entschuldigung für deren Beteilung an der Verfolgung von Hexen, Heiden und „Ketzern“: It’s more than time that the Catholic and Protestant Churches both apologized for centuries of persecution of Witches, Pagans and those they deemed ‚heretics‘ for believing […]



Hexenjagden in Gambia

19. März 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

In Gambia werden – ganz offiziell – Hexenjagden veranstaltet. Über 1000 Menschen wurden als der Hexerei verdächtig inhaftiert, und gezwungen, halluzinogene Drogen einzunehmen, bestätigte ein Informant der gambischen Polizei einen Bericht von Amnesty International. Der Grund für diese an die frühneuzeitliche europäische Hexenverfolgung erinnernden Maßnahmen, scheint zu sein, dass Yahya Jammeh, der seit Gambia seit […]



Der Quatschfinder

19. November 2008 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel

In seinem Buch „The Demon-Haunted World: Science As a Candle in the Dark“ (dt. „Der Drache in meiner Garage oder Die Kunst der Wissenschaft, Unsinn zu entlarven“) gab der 1996 verstorbene amerikanische Astronom Carl Sagan eine Reihe von Leitlinien und Hilfsmitteln an, um wissenschaftliche Diskussionen auf Schwachstellen, Blödsinn und/oder fragwürdige Argumente hin zu überprüfen. Auf […]



Goden ohne Boden (Teil 2)

3. Oktober 2008 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel

Tanz der Vampire Die Wanderprediger des Neuheidentums, die Jüngersammler der Kult-Eklektizisten, die paganen Petrusse der Esofischteiche – ob sie nun germanisch tümeln oder keltisch okkulteln, schamanisch trancen oder dies alles zusammenmixen, um letztlich ihren Autoritätsanspruch zu betrommeln: Sie haben Gemeinsamkeiten. Sie fordern Respekt, den sie selber nicht aufbringen. Ihr Feingefühl ist das von Planierraupen, ihre […]