Beiträge zum Stichwort ‘ frühling ’

„Frøhlicher Frühling, Freunde!“

19. März 2017 | Von | Kategorie: Ætt Feature

Am 20. März 2017 um 11:292 (Mitteleuropäische Zeit) fängt der Frühling an. Jedenfalls kalendarisch, selbst wenn das Wetter gefühlt herbstlich sein sollte, und jedenfalls auf der Nordhalbkugel der Erde. Tag und Nacht sind genau gleich lang. Damit beginnt die „helle Jahreszeit“ – immerhin! Eibensang hat einiges über Ostara zu sagen: Übrigens: Ostara – oder: dem […]



… und über Nacht wurde es Frühling!

20. März 2015 | Von | Kategorie: Ætt Feature

Ganz spät am 20. März 2015, nämlich um 23:45 Uhr, da zog er ein, der Frühling! Dieser 20. März, der Tag des Ostarabends, hatte etwas Besonderes zu bieten, nämlich eine Sonnenfinsternis. Auf Island, wo diese Finsternis total war, war sie für die Ásatrú-Gemeinschaft Anlass für eine besondere Zeremonie: Ásatrú-Zeremonie zur Sonnenfinsternis auf Island.



Ostara – und es ist wirklich Frühling!

20. März 2014 | Von | Kategorie: Ætt Feature

Die Nornirs Ætt wünschte Euch allen ein schwungvolles, fröhliches, energiegeladenes Ostara! Hier in Mitteleuropa herrscht dieses Jahr, im Gegensatz zum Frühlingsbeginn des letzten Jahres, in den meisten Regionen wirklich warmes, sonniges Wetter. Die Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche ist eine Zeit der Balance, des Neubeginns. Heute ist der richtige Tag um sich seine Ziele für das Jahr zu stecken, […]



Førsommardag

30. April 2013 | Von | Kategorie: Ætt-News

… oder wie es auf keltisch heißt: Beltaine. Wir wünschen Euch einen gelungenen Sprung in den Wonnemond – wie auch immer, wo auch immer und mit wem auch immer! Außerdem ist der Mai ein Monat voller Köstlichkeiten!



… es muss doch Frühling werden

20. März 2013 | Von | Kategorie: Ætt Feature

Heute, am 20.März 2013 um 12.02 MEZ beginnt der Frühling. Zumindest im dieses Jahr schneebedeckten Nordosten und Norden Deutschland sieht es gar nicht nach dem Ostarafest, der Feier des wieder erwachenden Lebens, aus. Frost und Schnee im März sind allerdings gar nicht so selten ist, wie manche glauben, und das zwar nicht frostige, aber trüb-regnerische […]



Ein blühendes Frühjahr und frohe Ostara!

20. März 2010 | Von | Kategorie: Ætt Feature, Ætt-News

Am 20. März 2010 um 18:32 (Mitteleuropäische Zeit) ist Frühlingsanfang – jedenfalls aus kalendarischer Sicht und für die Nordhalbkugel der Erde. Tag und Nacht sind genau gleich lang. Damit beginnt die „helle Jahreszeit“. Dieses Datum in Kulturen, die einen Sonnenkalender benutzen, auch der typische Termin für Frühlingsfeste. Ob das germanische Frühlingsfest zur Tag- und Nachtgleiche […]



Maiköstlichkeiten

2. Mai 2009 | Von | Kategorie: Kulinarisches, Ætt Feature

Die Kälte und der Winter sind endgültig vorbei, die Küche füllt sich erneut mit frischen Lebensmitteln, alles ergrünt und erwacht zu neuem Leben.
Während Ostara noch ein ätherisches und eher flüchtiges Fest ist, so sind die Maifeste und ihre Energie meiner Ansicht nach tiefgründiger, dunkler und bewusster. Diese Wandlung ist, so glaube ich, wunderbar im vierten Zweig des Mabinogion in der Geschichte um die walisische Göttin Blodeuwedd nachvollziehbar und kann dort nachgelesen werden.



Frühling – Sprossen sprießen!

24. März 2009 | Von | Kategorie: Kulinarisches

Frühling! Sprossen sprießen! Gerade im Frühling, nach dunklem, meist viel zu lang erscheinendem Winter, sehnen wir uns vielleicht auch in unserer Ernährung nach neuem, frischen Grün. Insbesondere junge, knackige Keimsprossen können nach der dunklen Zeit dem wintermüden Organismus einen ordentlichen Kick verpassen. Und genauso, wie die Keimlinge in ihrem Pflanzenleben den Erdboden durchstoßen, wo sie […]



Ostara – oder: dem Fest ist es egal, ob eine Göttin so heißt

20. März 2009 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild

Im Ásatrú ist es üblich, das Fest des Frühlingsbeginns als Ostarafest zu feiern. Es ist ziemlich sicher – wenngleich nicht beweisbar – dass auch schon die „alten Germanen“ im heutigen Deutschland ein Frühjahrsfest kannten. Schließlich wäre es ziemlich ungewöhnlich, wenn ein Bauernvolk kein Frühlingsfest hätte!



Bärlauch

14. März 2009 | Von | Kategorie: Kulinarisches, Kurzes & Aktuelles

Jahrelang nahm ich mir vor, einmal zeitgerecht über den Bärlauch zu schreiben und jahrelang gelang es mir nicht. Natürlich schob ich das immer den halben Winter vor mich her und die Bärlauchsaison überrumpelte mich meist ganz plötzlich, er wuchs, roch und verblühte und mit ihm die Zeit zum Abfassen eines Artikels. Dieses Jahr habe ich […]