Beiträge zum Stichwort ‘ Ethnologie ’

Was uns alle verbindet

30. Januar 2010 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Dass die Spezies Homo Sapiens genetisch gesehen eine recht einheitliche Art ist, und dass jeder Versuch, die trotzdem bunte Vielfalt der Menschheit in verschiedene, womögliche klar abgegrenzte, „Rassen“ zu unterteilen, pure Willkür ist, sollte sich allmählich herumgesprochen haben: „Menschenrassen gibt es nicht“. Weil der Rassismus glücklicherweise unter zivilisierten Menschen nicht mehr politisch opportun ist, greifen […]



2. Wer ist eigentlich ein Schamane, und wer nicht?

27. August 2009 | Von | Kategorie: Erforscht & Entdeckt

Früher einmal war diese Frage nur für ethnologisch Interessierte von Belang. Seit der „Schamanen-Welle“ der 1980er Jahre wird sie sogar von Menschen, für die ein Mittagessen im China-Restaurant schon der Gipfel ihres Interesses an anderen Kulturen ist, gestellt. Dabei wird spätestens seit der „Schamanen-Welle“ der Begriff „Schamane“ im nicht-fachlichen Sprachgebrauch geradezu inflationär verwendet. Jeder „Medizinmann“, […]



3.Ist Schamanimus ein weltweites Phänomen?

27. August 2009 | Von | Kategorie: Erforscht & Entdeckt

Nicht nur der Begriff Schamane stammt von den Ewenken bzw. Tungusen. Dieses sibirische Volk stellt sozusagen den „ethnologische Prototyp“ des Schamanismus dar. Bereits im 18. Jahrhundert erkannten europäische Forschungsreisende, wie der in russischen Diensten stehende deutsche Geograph Georg Wilhelm Steller, dass es auch bei Völkern außerhalb Zentralsibiriens spirituelle Spezialisten gab, die ähnliche Aufgaben übernahmen, ähnliche […]



4. Gibt es schamanische Einflüsse in unserer „abendländischen“ Kultur?

27. August 2009 | Von | Kategorie: Erforscht & Entdeckt

Der Vorwurf, Neoschamanismus sei „kultureller Diebstahl“ an traditionellen Stammeskulturen geht oft einher mit dem, dass jedes Gerede über „Europas schamanische Wurzeln“ Unsinn sei. Tatsächlich sind viele, wenn nicht die meisten, Behauptungen, die man auf vielen Neoschamanen-Websites und in manchen Schamanisimus-Büchern findet, Anlässe äußerst skeptisch zu sein. Dass viele „neue Hexen“ und keltisch oder germanisch orientierte […]



5.Gibt es in Europa „echten“ Schamanismus?

27. August 2009 | Von | Kategorie: Erforscht & Entdeckt

Der kulturelle Hauptstrom Europas ist also nicht schamanistisch. Dennoch gibt es auch in Europa Kulturen, in der sich bis in die Neuzeit hinein Schamanismus, sogar solcher im „engeren Sinn“, hielt. Die bekannteste dieser Kulturen ist die der Sami, auch als „Lappen“ bekannt. Schamane der Sami mit seine großen „Zaubertrommel“ (meavrresgárri). Kupferstich aus dem 17. Jahrhundert […]



7. Literatur

27. August 2009 | Von | Kategorie: Erforscht & Entdeckt

Weblinks: http://www.schamanismus-information.de/ (Informative Website über traditionellen Schamanismus Neo-Schamanismus und Verwandtes.)



Wieso gibt es in Europa so wenige Sprachen?

22. April 2009 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Es ist eine einfache Frage, die Ethnologen und Linguisten gleichermaßen umtreibt: Wie kommt es eigentlich, dass auf einer Insel wie Neuguinea rund 1000 Sprachen gesprochen wurden, während auf einer vergleichbar großen Fläche in Europa bestenfalls ein Dutzend zu hören sind?



Schamanen und Archäologie

8. April 2009 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Was sind die archäologischen Merkmale des Schamanismus? Christine VanPool gibt im Journal of Anthropological Archaeology eine Beschreibung der kulturellen Charakterzüge von Schamanen und Priestern. Kurz gesagt, sieht VanPool Schamanen und Priester an entgegengesetzten Enden eines „Berufspektrums“ religiöser Spezialisten.



Die Kunst des Räucherns

17. Januar 2009 | Von | Kategorie: Hain & Trommel

Viel wurde in den letzten Jahren über das Verbrennen duftvollen Räucherwerks geschrieben. Seminare werden angeboten und Esoterik- und Drogeriegeschäfte verkaufen Räuchermischungen und Räucherstäbchen in Hülle und Fülle. Sogar in Ketten wie Libro oder Aktuelle und Preiswert (für Bewohner Deutschlands: Real, Rewe oder Edeka) finden wir Räucherkohle, Räucherstäbchen und Weihrauchmischungen. Die Geschichte des Räucherns Wann genau […]



Schamanen Sibiriens | 13.12.2008 – 28.06.2009

15. Dezember 2008 | Von | Kategorie: Termine

Sonderausstellung im Lindenmuseum Stuttgart: Magier – Mittler – Heiler: Schamanen Sibiriens Sibirien fasziniert: durch sein vielfältiges Klima, seine noch weitgehend unbekannten Naturlandschaften, seine Kulturen – und den Schamanismus. Die Ausstellung greift diese Faszination auf und präsentiert über 200 erstmals in Westeuropa zu sehende Spitzenobjekte der weltweit bedeutendsten Sibiriensammlung des Russischen Ethnografischen Museums St. Petersburg. Ergänzt […]