Beiträge zum Stichwort ‘ Esoterik ’

„Runen – gestern, heute, morgen“ – ein sehr wichtiger und lesenswerter Aufsatz

26. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Medien

Rudolf Simek, Professor für Ältere Germanistik in Bonn mit dem Fachgebiet Nordistik, über Runen. Ein angenehm lesbarer Überblick über germanische Runen, über die politische Bedeutung in der Neuzeit, die ideologischen „Runen“-Konstrukte völkischer Esoteriker und den Missbrauch durch alte und neue Nazis. Nationalsozialisten und Neonazis nutzten und nutzen Runen intensiv für ihre Propaganda und ihr Konstrukt […]



Wenn Runen zur Verrenkung werden

6. Juni 2017 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Auch schon mal dabeigewesen, wenn sich Leute eine Hand auf den Kopf legen, wodurch der Arm einen Winkel bildet und die damit eingenommene Körperhaltung in etwa die Form der Rune Wunjo nachstellt, die „Wonne“ bedeutet – die daraufhin Leib und Seele der dies Ausübenden durchfluten soll? Ich probierte das auch, lange und immer wieder – […]



Phantastische Literatur im Dilemma „cool Nazis!“ / „coole Nazis“

14. März 2017 | Von | Kategorie: Bibliothek und Medien, Medien, Sach- und Fachbücher

Hermann Ritter, Johannes Rüster, Dierk Spreen, Michael Haitel (Hrsg.) HEUTE DIE WELT – MORGEN DAS GANZE UNIVERSUM Rechtsextremismus in der deutschen Gegenwarts-Science-Fiction / Science-Fiction und rechte Populärkultur AndroSF 54 p.machinery Michael Haitel, Murnau am Staffelsee, Mai 2016 für den Science Fiction Club Deutschland e. V. ISBN der Printausgabe: 978 3 95765 049 8 Im gemeinsam […]



Wo gehörst du hin?

25. Mai 2016 | Von | Kategorie: Das Odins Auge Projekt, Gjallarhorn Weblog, Odins Auge Artikel

Wer Heidentum für „unpolitisch“ hält, braucht sich mit (zum Beispiel) Astrologie, Orakeln gleich welcher Art und erst recht so Sachen wie sympathetischer Magie oder ähnlichem gar nicht erst abzugeben. Denn wenn die Sterne Einfluss auf unser Geschick nehmen, Gottheiten verschiedenster Herkunft und Ausformung uns persönliche Zeichen geben und sich sogar zu Handlungen durch menschengemachte Rituale […]



Netzwerk HOLON – eine Nachbetrachtung

28. Juni 2015 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel

Vor mitlerweile zehn Jahren verfasste ich den Artikel „Netzwerk HOLON – Wer liegt mit wem im ökospirituellen Bett?“ Aus heutiger Sicht ist der Artikel teilweise veraltet – und ich würde das Thema heute anders angehen. Dennoch lasse ich ihn, quasi als „Zeitdokument“, unverändert auf der „Nornirs Ætt“-Website. Vor allem, da sich die Ideologie, soweit ich […]



„Mara und der Feuerbringer“ – „heidnische“ Fantasy in der „Kinderfilm-Falle“

31. März 2015 | Von | Kategorie: Bibliothek und Medien, Film und Video, Medien

Fantasy-Filme „Made in Germany” haben es offensichtlich schwer. Auch dann, wenn sie in jeder Beziehung gelungen sind. Das ist in diesem Fall besonders schade, denn der mythologische Hintergrund des Films ist bestens recherchiert. Am 2. April 2015 lief ein außergewöhnlicher Film in deutschen und österreichischen Kinos an – und verschwand, von einigen „Spezialitätenkinos” abgesehen, recht […]



„Die lange Reise der Zombies“

29. Januar 2015 | Von | Kategorie: Termine

Wer kennt nicht die Untoten, die in der Gegend herumschlürfen und nach Menschenfleisch gieren. Aber woher kommt der Mythos „Zombies“ eigentlich? Sonntag. 15. Februar, um 14 Uhr, im Völkerkundemuseum Hamburg: Die lange Reise der Zombies – Vorträge, Gespräch, Führung. „Von Afrika über die Karibik in die USA nach Europa – Zombies können mittlerweile als fester […]



Relativer Quantenquark – kann moderne Physik die Esoterik belegen?

8. Januar 2015 | Von | Kategorie: Termine

Vortrag von Holm Hümmler in Frankfurt/Main am 22. Januar 2015. Quantenmechanik und Relativitätstheorie werden gerne bemüht, um esoterische Konzepte zu rechtfertigen: Aus den Quanten sollen sich das Jenseits oder die Wanderung von Seelen beweisen lassen, und der Alternativmedizin-Autor Deepak Chopra wirbt für „Quantenheilung“. Holm Hümmler führt ein, womit sich die moderne Physik wirklich beschäftigt und […]



„Schamanskis“ auf DRadio

28. August 2014 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Auf „DRadio Kultur“ gab es am 27. August 2014 eine interessante Sendung über Schamanen. Wobei „interessant“ bekanntlich ein vieldeutiger Begriff ist … Es ist übrigens, anders als es der Untertitel der Sendung verspricht, keine „Kulturgeschichte des Schamanismus“ – die hätte auch schwerlich in eine knapp halbstündige Sendung gepasst – und es geht auch nur am […]



Denken ist kostenlos…(Heidentum vs. Christentum)

28. Juni 2014 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild

Wenn nun irgendwer hier einen provokanten Artikel erwartet, der voll gestopft ist mit Werbung für das Heidentum, muss ich ihn leider enttäuschen. Weiterhin wird er nicht mit tiefgehend recherchierten Daten glänzen, sondern einige nur grob behandeln, denn es geht mehr um den Kern des Ganzen.