Beiträge zum Stichwort ‘ Bürgerrechte ’

„Gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz“

16. September 2012 | Von | Kategorie: Termine

Vortrag von Ingrid Matthäus-Maier in Düsseldorf Seit jeher setzt sich die ehemalige SPD-Spitzenpolitikerin für eine konsequente Trennung von Staat und Kirche ein. Sie ist die Sprecherin der im März dieses Jahres gestarteten Kampagne „Gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz“ (GerDiA), die die Abschaffung der Sonderrechte kirchlicher Betriebe fordert. In ihrem Vortrag wird Ingrid Matthäus-Maier aufzeigen, dass […]



Symbolische Probleme

31. Januar 2012 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Aus aktuellem Anlass rückt eine Karikatur zu ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement) wieder in den Brennpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit, die etwas mit dem Thorshammer und der Triskele gemeinsam hat: sie steht unter „Nazi-Verdacht“. Für ihre



Datenschutz – es ist Zeit zum Handeln!

6. November 2008 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog, Ætt Feature

Wenn es nach dem Plänen der Bundesregierung geht, könnten wir zum ersten Januar eine Bundes-Geheimpolizei bekommen – mit den zahlreichen bekannten Problemen: Vermischung von Polizei und Geheimdienstarbeit, fehlende richterliche und bundesanwaltliche Kontrollen, Kompetenzwirrwarr mit den Ländern, Auskunftspflicht für Journalisten, großem Spähangriff auf Privatwohnungen und auch die heimliche Online-Durchsuchung (wenn sie denn mehr als eine fixe […]



Die „alten Germanen“ hatten keine Religion

22. September 2008 | Von | Kategorie: Germanisches und Kulturelles, Kultur & Weltbild

Angeregt durch die Bertelsmann-Studie zur Religiösität, die wunschgemäß 70 Prozent „religiöse“ Menschen in Deutschland ausmachte, stieß ich wieder einmal auf die grundsätzliche Fragen, was Religion eigentlich ist. Konkret: Ist Ásatrú, bzw. „nordisch-germanisches Neuheidentum“ – also die „spirituelle Richtung“, der ich (unter Anderem!) angehöre, eine Religion? Was automatisch die Frage nach sich zieht, ob die „alten […]



BKA-Gesetz: Gesetzgeber überschreitet seine Kompetenzen

15. September 2008 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Nur zur Erinnerung: Der Bundestag berät zur Zeit über den Gesetzentwurf für eine Novelle des BKA-Gesetze. Die parlamentarischen Sachverständigen-Anhörung findet heute (15. September) im Innenausschuss statt. AK Vorrat warnt erneut vor BKA-Gesetz und kündigt Protest an Nach den Worten des stellvertretende Bundesvorsitzende der Humanistischen Union, dem Berliner Strafverteidiger Dr. Fredrik Roggan, der heute als Sachverständiger […]