Beiträge zum Stichwort ‘ Brandenburg ’

ARCHÄOTECHNICA – Historische Kunst- und Handwerkstechniken

31. Juli 2017 | Von | Kategorie: Termine

19. und 20. August 2017, jeweils 10-17 Uhr „In diesem Jahr dreht sich alles um „Slawen und Deutsche im Mittelalter“. Die ARCHÄOTECHNICA bietet einen eindrucksvollen Einblick in den Alltag und die Lebensweise dieser beiden Volksstämme, welche einst den mittel- und osteuropäischen Raum prägten. Auf anschauliche Art werden Kultur, Architektur, Kampfeskunst und Handwerkstechniken präsentiert. Eine Vielzahl […]



Spektakuläres Gräberfeld in der Uckermark entdeckt

28. Februar 2015 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Bei einer routinemäßigen Voruntersuchung zum Bau eines Regenwasserrückhaltebecken entdeckten Landesarchäologen bei Schmölln ein Gräberfeld von in Brandenburg nie gekannten Ausmaßen. Die Archälogen legten seit Ende September 2014 Steinsetzungen in Form von Kreisen und Wagenrädern mit bis zu acht Metern Durchmesser und von Schiffsrümpfen frei, außerdem eine zwei Meter breite und über einhundert Meter lange „Straße“. […]



Zivilcourage gegen Rechts ist kein “Linksextremismus”

9. August 2011 | Von | Kategorie: Das Odins Auge Projekt, Gjallarhorn Weblog

Das alternative Jugendprojekt MittenDrin eV.aus Neuruppin (Brandenburg) wurde im Verfassungsschutzbericht 2010 als Beispiel für „linksextremistische Aktivitäten in Jugendzentren“ erwähnt. Offenbar wurde das Engagement von MittenDrin gegen die Neonaziszene einfach mit “Linksextremismus” gleichgesetzt. Das Jugendprojekt klagte gegen die Erwähnung im Verfassungsschutzbericht – mit Erfolg: Die Richter gaben dem Jugendzentrum recht und rügten den Verfassungsschutz. Nachdem der […]



Spektakuläre achäologische Funde in Ribbeck (Havelland)

8. Juli 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Spektakuläre Funde machten Archäologen des Denkmalamts Brandenburg in Ribbeck (Havelland). Bei einer standardmäßigen Bodenuntersuchung für Bauarbeiten an der Bundesstaße 5 stießen sie auf einen spätslawischen Friedhof. Mindestens 36 Skelette werden in der Fundstätte vermutet. Solch eine große Zahl von Körpergräbern aus der Slawenzeit an einem Ort ist selten. Ein Tongefäß aus dem 11. Jahrhundert ermöglicht […]



Antiziganistische Angriffe gegen Zirkus

8. Oktober 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Ende September wurde in Milmersdorf in der Uckermark der kleine Familienzirkus „Happy“ angegriffen. Vier Kinder der Zirkusfamilie sollen als „Zigeunerpack“ beschimpft und mit Steinen beworfen worden sein. Hintergrund für den Angriff soll ein Tiergehege des Zirkus gewesen sein. Nach Ansicht der Anwohner sei es zu dicht an ihren Wohnblock postiert worden. Der Standort ist nach […]