Beiträge zum Stichwort ‘ Birka ’

„Allah“-Schriftzug auf wikingerzeitlichen Totenkleidern? Wahrscheinlich nicht!

18. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Dass es in der Wikingerzeit intensive Kontakte zwischen Nordeuropa und der „islamischen Welt“ gegeben hatte, ist für einigermaßen historisch gebildeten Menschen nichts Neues und ist sogar Teil der Populärkultur (man denke nur an „Der 13. Krieger“). Daher wäre ein Fund wikingerzeitlicher Textilien mit arabischer bzw. kufischer Inschrift an sich keine Sensation und hätte normalerweise nur […]



„Wikinger-Krieger entpuppt sich als Kriegerin“ – na und?

19. September 2017 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild, Ætt Feature

Die Entdeckung, dass die Gebeine aus einem wikingerzeitlichem Grab mit Waffenbeigaben keine Überreste eines männlichen Krieges, sondern die einer Frau sind, macht zur Zeit Schlagzeile. Dass die Meldung als „Sensation“ wahrgenommen wird, liegt vermutlich einerseits an überholten Vorstellungen über die damalige Geschlechterrollen, anderseits auch daran, dass moderne Wunschbilder vor „Kriegerprinzessinnen“ oder „Amazonen“ in die archäologischen […]



Bedeutendender wikingerzeitlicher Herrschersitz in Birka entdeckt

31. Januar 2017 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Der lang gesuchte Herrschersitz des königlichen Statthalters von Birka, Herigar, lag geophysikalischen Untersuchungen zufolge in der Hafenbucht Korshamn nahe dem Stadtwall der wikingerzeitlichen Handelsmetropole Birka (Schweden). Der Statthalter Herigar ging dadurch in die Chroniken ein, weil er 830 dem Missionar Ansgar den Bau einer Kirche auf seinem eigenen Grund und Boden gestattete. Korshamn, außerhalb der […]