Beiträge zum Stichwort ‘ asatru ’

„Gutes tun“ ist gar nicht schwer – oder doch?

11. Dezember 2017 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog, Kultur & Weltbild

Zu keiner anderen Jahreszeit kommen mehr Menschen auf die Idee „auch mal was Gutes zu tun“ als im Dezember. Gleich vorab meine persönliche Meinung dazu: Ob sie das nun tun, um sich selbst auf die Schulter klopfen zu können, aus „schlechtem Gewissen“, weil sie den Rest des Jahres die Augen vor den Bedürfnissen anderer verschließen, […]



Yggdrasil – Luci van Org liest, spielt und singt im „Tanzenden Einhorn“

8. Dezember 2017 | Von | Kategorie: Termine

„Endlich, endlich, endlich auch mal in HAMBURG ♥! Donnerstag, 11. Januar 2018 um 19:00 Uhr Zum Tanzenden Einhorn Bundesstraße 6, 20146 Hamburg DIE GESCHICHTEN VON YGGDRASIL – das kleine Familienbuch der nordischen Sagen Ein Buch und eine musikalische Lesung von Luci van Org Der allererste Baum, der jemals irgendwo gewachsen ist, heißt Yggdrasil und ist […]



„Wikingerkult und Rechtsextremismus“: Kernproblem Geschichtsfiktion

30. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Die Fachtagung mit dem Titel „Odin mit uns! – Wikingerkult und Rechtsextremismus“ fand am 9. und 10. Oktober 2017 in der Akademie Sankelmark statt. Anlass war ein Vorfall auf den Wikingertagen in Schleswig 2016, als ein Darsteller mit einem achtspeichigen Hakenkreuzmotiv auf seinem Schild kämpfte, und das zunächst sowohl beim Veranstalter wie bei der Lokalpresse […]



„Runen – gestern, heute, morgen“ – ein sehr wichtiger und lesenswerter Aufsatz

26. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Medien

Rudolf Simek, Professor für Ältere Germanistik in Bonn mit dem Fachgebiet Nordistik, über Runen. Ein angenehm lesbarer Überblick über germanische Runen, über die politische Bedeutung in der Neuzeit, die ideologischen „Runen“-Konstrukte völkischer Esoteriker und den Missbrauch durch alte und neue Nazis. Nationalsozialisten und Neonazis nutzten und nutzen Runen intensiv für ihre Propaganda und ihr Konstrukt […]



„Wikinger-Krieger entpuppt sich als Kriegerin“ – na und?

19. September 2017 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild, Ætt Feature

Die Entdeckung, dass die Gebeine aus einem wikingerzeitlichem Grab mit Waffenbeigaben keine Überreste eines männlichen Krieges, sondern die einer Frau sind, macht zur Zeit Schlagzeile. Dass die Meldung als „Sensation“ wahrgenommen wird, liegt vermutlich einerseits an überholten Vorstellungen über die damalige Geschlechterrollen, anderseits auch daran, dass moderne Wunschbilder vor „Kriegerprinzessinnen“ oder „Amazonen“ in die archäologischen […]



Unabhängigkeitstag ;)

2. August 2017 | Von | Kategorie: Ætt-News

Heute vor 20 Jahren, am 2. August 1997, erklärten sich die „Ásatrú im Rabenclan“ (die sich 1995 als „Hrafnsgaldr Fylki“ gegründet hatten) auf ihrem III. Allthing – zu Nentershausen auf der Burgruine Tannenberg – vom Verein „Rabenclan e. V.“ als unabhängig und benannten sich um in Nornirs Ætt.



Das „Identitären“-Schiff und „Metagenetik“-McNallen

1. August 2017 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

An der jämmerlich gescheiterte Aktion „Defend Europe“ der „Identitären“ (Schiff der „Identitären“ auf Zypern festgehalten (tagesschau.de) waren McNallen und seine rassistische „Asatru-Gruppe“ „The Wotan Network“ beteiligt. Zum Geschehen: Am Donnerstag, dem 27. Juli 2017, wurde im türkischen Teil Zyperns das von der Aktion „Defend Europe“ gecharterte Schiff „C-Star“ von den Behörden aufgehalten. Neun Besatzungsmitglieder des […]



Odin, Thor und Loki – nicht nur für Einsteiger: Neil Gaiman – Norse Mythology (Nordische Mythen und Sagen)

12. Juni 2017 | Von | Kategorie: Bibliothek und Medien, Germanisches und Kulturelles, Medien

Originalausgabe: Neil Gaiman: Norse Mythology, Norton & Company, London – New York, 2017 Deutsche Ausgabe: Neil Gaiman: Nordische Mythen und Sagen, Übersetzt von André Mumot, Eichborn, Köln 2017 An Nacherzählungen der in der „Edda“ Snorri Sturlusons und der „Lieder-Edda“ enthaltenen altisländischen Mythen besteht kein Mangel. Neil Gaiman erhebt daher auch keinen Anspruch darauf, ein besonders […]



Wie ich lernte, wie vernünftig Unvernunft sein kann

10. Mai 2017 | Von | Kategorie: Ættlings-Alltag

Durch unsere grau gewordenen Zellen lasst ein rotes Mammut ziehn. Eibensang – „Thors Wiederkehr“ Vielleicht nicht die Hauptrolle, aber die wichtigste weibliche Nebenrolle in meinem persönlichen spirituellen Drama spielt die „Weisheit“. Was mich betrifft, ist es für Menschen und andere Wesenheiten, die mich kennen, kein Geheimnis, dass ich ziemlich „verkopft“ bin. Ich gehöre zu den […]



Lange Nacht der Religionen 2017 in Berlin

29. April 2017 | Von | Kategorie: Termine

Am 25. Mai 2017 findet zum sechsten Mal in Berlin die Lange Nacht der Religionen statt. Fast 100 Religions­gemein­schaften öffnen ihre Kirchen, Tempel, Moscheen, Synagogen und Gemeinde­häuser, um gemein­sam Besuche­rinnen und Besu­cher zu empfangen. Bürge­rin­nen und Bürger können un­kompli­ziert ver­schiedene Religions­gemein­schaften kennen­lernen. Neben den bekannten Weltreligionen mit ihren zahlreichen Konfessionen sind auch eine große Zahl […]