Beiträge zum Stichwort ‘ Armut ’

Gunnar Heinsohn legt nach …

15. Juni 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Wie kommt ein SPD-Mitglied und Bundesbank-Vorstand wie Thilo Sararazin auf solche Ideen? Einwanderer-Schelte: Sarrazin erklärt die Verdummung der Deutschen. Manches erklärt sich aus der Persönlichkeit und der ideologischen Grundeinstellung Sarrazins und seinem Hang zur etwas, was man „Populismus im Bierzeltstil“ nennen könnte. Es macht, denke ich, durchaus einen Unterschied, ob jemand das Vorurteil hat, die […]



„ALG II auf fünf Jahre begrenzen“ und das Ende der Demokratie

18. März 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Gunnar Heinsohn ist, „dank“ eines massiv sozialdarwinistischen Gastbetrages in der „FAZ“ („Sozialhilfe auf fünf Jahre begrenzen“), wieder im Fokus des öffentlichen Interesses. Auf die meiner Ansicht nach menschenverachtenden Thesen in diesem Artikel sind andere schon ausführlich und treffend eingegangen (ich empfehle den Artikel „Das unwerte Hartz IV-Leben“ auf TP). Auch ohne ihm eine Nähe zur […]



Haiti, das Erdbeben und Voodoo

6. Februar 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Am 12. Januar ereignete sich im Karibikstaat Haiti ein verheerendes Erdbeben, das nach Regierungsangaben über 200.000 Menschenleben forderte und die ohnehin schwache Infrastruktur des Landes weitgehend zerstörte. Der auch politisch einflußreiche fundamentalistische US-Televangelist Pat Robertson ist bekanntlich der Meinung, dass die Haitaner mit ihrem Voodoo selbst Schuld an der Erdbebenkatastrophe seien: Pat Robertson – Haiti’s […]