Termine

“Schlacht von Wallsbüll”

24. Juli 2013 | Von | Kategorie: Termine

Am 17. und 18. August 2013 findet wieder bei der „Wikingerzeitlichen Hofanlage von Valsgaard“ – ca. 10 km westlich von Flensburg und unweit der dänischen Grenze – die “Schlacht von Wallsbüll” statt. Es ist ein großer Schaukampf, eine wikingerzeitliche Schlacht mit Helm und Brünne – aber ohne Blut und mit wiederauferstehenden Kämpfern. 😉 Selbstverständlich gibt […]



Workshop: Solidarische Ökonomie in Geschichte und Gegenwart

21. Juli 2013 | Von | Kategorie: Termine

Ein Workshop mit Dr. Gisela Notz im Rahmen der



Die „Singvøgel“ im Germanengehöft

20. Juni 2013 | Von | Kategorie: Termine

Samstag, 20. Juli 2013: live in Elsarn Unplugged Konzert Freilichtmuseum “Germanengehöft” 3491 Elsarn (Österreich) 20 Uhr Mit besonders vielen alten Hits (aus unserer frühesten Schaffensperiode “Hart am Rande”), aber auch einigen künftigen Klassikern (aus unserer aktuellen Schaffensperiode “oben verwoben” – nø nø, die hat noch gar keinen Namen, so neu ist die…)



Reaktionäre Esoterik, Rechtspopulismus und der Kopp-Verlag

17. Juni 2013 | Von | Kategorie: Termine

Am 28. Juni 2013. 20 Uhr, Schlatterhaus, Österbergstraße 2, Tübingen Eintritt frei – Spenden erwünscht Kritischer Überblick zum Kopp-Verlag und Vortrag der Sozialwissenschaftlerin und Autorin Dr. Claudia Barth, anschließend Diskussion Das Motto des Kopp-Verlags „Informationen, die Ihnen die Augen öffnen“ aufgreifend, richtet der Veranstaltungskreis „Augen öffnen“ kritische Blicke auf reaktionäre Esoterik, kulturrassistische Ressentiments und revisionistische […]



10 Jahre Wikingerlager Lütjenburg

16. Mai 2013 | Von | Kategorie: Termine

Zum 10. Mal findet zu Pfingsten, also am 18. und 19. Mai 2013, das „Wikingerlager“ an der



„Was ist Religion? Versuch einer Definition“

26. April 2013 | Von | Kategorie: Termine

Vortrag von Prof. Dr. Theo Ebert in Erlangen am Montag, dem 29. Apr 2013., Der Vortrag versucht, sich in mehreren Schritten der Begriffsbestimmung einer Religion zu nähern und das für Religionen Spezifische von esoterischem Aberglauben (z. B. Horoskope), Parteiideologien zu unterscheiden. Als wesentliches Kernelement wird das Für-wahr-halten von Überzeugungen, die sich rational nicht begründen lassen […]



Über die Toten vergangener Zeiten – Ergebnisse archäologischer Untersuchungen auf der Trasse der geplanten A20

5. April 2013 | Von | Kategorie: Termine

Im Zuge der geplanten Autobahn A20 im Kreis Segeberg konnten im Sommer 2012 zwei Fundplätze ausgegraben werden, die interessante und reiche Bestattungen zu Tage brachten. Die Referentin wird über die Ergebnisse der Ausgrabungen in Todesfelde und Bark (beide Kreis Segeberg) berichten und einen Überblick über die verschiedenen Bestattungssitten während der Jungsteinzeit bis in die vorrömische […]



Erster Mittelaltermarkt 2013

29. März 2013 | Von | Kategorie: Termine

Hallo ihr Lieben, es geht wieder los! An Ostern sind wir auf der Hohensyburg in Dortmund zu finden! Wer Zeit und Lust hat (und in der Nähe ist) schneiet herein! (Aber bitte ohne Schnee) 😉 Hier noch den Link! Mittelalterspektakel mit Ritterturnier Freuen uns auf euch! lieben Gruß, Ansgar und Babs



„Graben für Germanien“ – Archäologie unterm Hakenkreuz

1. März 2013 | Von | Kategorie: Termine

„Graben für Germanien“ – Ausstellung im Focke-Museum in Bremen vom 10. März bis 8. September 2013- Mit dem Begriff „Germanien“ verbinden sich ganz unterschiedliche Vorstellungen und Assoziationen. Dabei gab es kein Volk, das sich selbst Germanen nannte oder seine Heimat als Germanien titulierte. Dieser einst von den Römern erfundene Oberbegriff für die auf der rechten […]



Rungholt – Mythos und Forschungsstand

24. Februar 2013 | Von | Kategorie: Termine

Achtung, neuer Termin: am Montag, 6. Mai 2013, 19:30 – 20:30 am Archäologischen Landesamt Schleswig-Holstein / Schleswig. Bis zur ersten großen Mandränke, der Marcellusflut von 1362, existierte im Bereich des heutigen nordfriesischen Wattenmeeres ein Ort namens Rungholt, der in der Volksüberlieferung immer noch lebhaft präsent ist, während er urkundlich lange Zeit lediglich in kirchlichen Listen […]