Hain & Trommel

Guten-Abend-Tee

4. Januar 2017 | Von | Kategorie: Hain & Trommel, Kulinarisches

Er schmeckt nicht nur angenehm, er wirkt entspannend und bei Bedarf schlaffördernd. Guten-Abend-Tee (Rezeptur von Grenzgaengerin) Zutaten: 2 Teile Lavendelblüten 1 Teil Kamillenblüten 1 Teil duftendes Eisenkraut 1/4 Teil Holunderblüten 1/4 – 1/2 Teil Süßholzraspeln (Zum Jultreffen 2016 mischten wir anstatt Süßholz noch Ringelblumen hinzu – „3-Finger-Prise“.) Mörser Gefäß (z.B.: ein Marmeladenglas) Erklärung zu „Teil/e“: […]



Arznei aus dem Gewürzregal: Chili

4. Januar 2017 | Von | Kategorie: Hain & Trommel

Chili ist nicht nur als als scharfes Gewürz in Speisen und Getränken gesund, sondern auch in äußerlicher Anwendung. Chiliöl (selbstgemacht) Zutaten: ca. 15 rote Chilis (ihr könnt hierzu getrocknete, wie auch frische nehmen) 4 Jalapenos 1 Liter gutes Olivenöl einen Topf eine dunkle Flasche mit weiter Halsöffnung Mörser etwas hochprozentigen Alkohol Zubereitung: Flasche gründlich ausspülen […]



Runenorakel – eine Einführung von Eibensang

25. Juni 2015 | Von | Kategorie: Hain & Trommel

Von allen denkbaren Orakelformen (Tarot, Kaffeesatz- oder Rauchdeuten, Pferdewiehern, Gummibärchen usw. usf.) ist das Werfen oder Ziehen von Runen nicht die idealste. Ganz einfach deshalb, weil es dem Versuch entspricht, einen Nagel in die Wand zu klopfen mit Hilfe eines Schuhabsatzes. Was nicht unmöglich ist – nur etwas unpraktisch. Was natürlich erst einleuchtet, wenn man/frau […]



Runenorakel – Teil 2

25. Juni 2015 | Von | Kategorie: Hain & Trommel

(Teil 1) Grundlagen des Orakelns Aber nun endlich zum Thema: dem Orakeln mit eckigen germanischen Zeichen. Erklärungen, was die einzelnen Runen bedeuten (und was noch, und was unter bestimmten Umständen außerdem … von ihren Zusammenhängen ganz zu schwelgen), sprengten hier den Rahmen. Persönlichen Bezug zum verwendeten System (für die deutende Person. Die fragende braucht ja […]



Runenorakel – Teil 3

25. Juni 2015 | Von | Kategorie: Hain & Trommel

(Teil 2) Der große Wurf Vor über 20 Jahren, als ich alltägliche Runenerfahrungen noch – tatsächlich auch – über vorwiegendes Orakeln erwarb, leitete ich meine Methoden erstmal vom Tarot ab: übertrug dort populäre „Legebilder“ aufs Runensystem, indem ich sie zuerst übernahm, um sie dann zunehmend zu verändern. Zusätzlich ließ ich mich von dieser und jener […]



Na gut… dann befrei ich eben meinen Geist

4. Oktober 2014 | Von | Kategorie: Hain & Trommel

Wer jemals die „Matrix“-Triologie gesehen hat – oder zumindest den ersten Teil – wird sich sicher an die Szene erinnern, als Neo seinen ersten physikalisch unmöglichen Sprung über eine Straßenschlucht wagt. Wenn man beginnt die Anderswelt zu erkunden, ergeht es Vielen im Grundsatz recht ähnlich: Man hat im Laufe seines Lebens die verschiedenen Möglichkeiten der […]



Orakel- FAQ Teil 1: Wie sinnvoll sind Zukunftsprognosen?

21. Mai 2014 | Von | Kategorie: Hain & Trommel

Wann treffe ich meine große Liebe? Bekomme ich meinen Traumjob? Gewinne ich bald im Lotto? Mit solchen und ähnlichen Fragen werde ich als Kartenlegerin beinahe täglich konfrontiert. Wer würde auch nicht gerne wissen, was die Zukunft bringt und schließlich muss ein*e Kartenleger*in doch so etwas sehen können, oder nicht? Nein, muss sie*er nicht, das ist […]



Vom großen „Danach“

22. Januar 2014 | Von | Kategorie: Hain & Trommel, Ætt Feature

Obwohl es wohl das Thema ist, über das jeder und jede früher oder später ins Grübeln kommt, hat es sich in 15 Jahren aus irgendeinem Grund nie ergeben, mich darüber mit anderen Praktizierenden auszutauschen. Das Folgende ist demgemäß höchst subjektiv – wobei ich allerdings davon ausgehe dass es einige Gemeinsamkeiten mit den Erfahrungswerten anderer gibt. […]



Aller Anfang ist manchmal schwer

12. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Hain & Trommel, Ætt Feature

Um es gleich zu Beginn festzustellen: Dies hier wird keine Anleitung zu schamanischem Reisen. Ich glaube – derlei lässt sich auf schriftlichem Wege auch gar nicht vermitteln. Reisen in die parallele Realität sind vor allem anderen Erfahrungssache – also Learning by doing; ebenso wie zum Beispiel Schwimmen oder Radfahren. Worum es hier gehen soll, sind […]



Der magische Kreis – Quadratur des Kreises!?

20. Juni 2010 | Von | Kategorie: Hain & Trommel

Viel wurde über die (Un)Sinnigkeit der Verwendung von energetischen Kreisen geschrieben und diskutiert. Sollte man Lust auf noch eine Diskussion und noch eine Abhandlung dazu haben, dann könnte dieser Artikel – vorausgesetzt man kann an diesem Ritualelement selbst irgendeinen Nutzen und/oder Gefallen finden – vielleicht von Interesse sein.Für mich persönlich ist das Ziehen des Kreises […]