Ætt Feature

„Mai sei!“

30. April 2010 | Von | Kategorie: Ætt Feature, Ætt-News

Wir wünschen Euch einen gelungenen Sprung in den Wonnemond – wie auch immer, wo auch immer und trotz allem auch immer! Außerdem ist der Mai ein Monat voller Köstlichkeiten!



Ein blühendes Frühjahr und frohe Ostara!

20. März 2010 | Von | Kategorie: Ætt Feature, Ætt-News

Am 20. März 2010 um 18:32 (Mitteleuropäische Zeit) ist Frühlingsanfang – jedenfalls aus kalendarischer Sicht und für die Nordhalbkugel der Erde. Tag und Nacht sind genau gleich lang. Damit beginnt die „helle Jahreszeit“. Dieses Datum in Kulturen, die einen Sonnenkalender benutzen, auch der typische Termin für Frühlingsfeste. Ob das germanische Frühlingsfest zur Tag- und Nachtgleiche […]



Was uns alle verbindet

30. Januar 2010 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Dass die Spezies Homo Sapiens genetisch gesehen eine recht einheitliche Art ist, und dass jeder Versuch, die trotzdem bunte Vielfalt der Menschheit in verschiedene, womögliche klar abgegrenzte, „Rassen“ zu unterteilen, pure Willkür ist, sollte sich allmählich herumgesprochen haben: „Menschenrassen gibt es nicht“. Weil der Rassismus glücklicherweise unter zivilisierten Menschen nicht mehr politisch opportun ist, greifen […]



Ein gutes Jahr und Frieden!

21. Dezember 2009 | Von | Kategorie: Ætt Feature, Ætt-News

( … und hier geht’s zu den Jul-Schlemmereien!)



Auf der Suche nach der europäischen Schamanentradition

27. August 2009 | Von | Kategorie: Erforscht & Entdeckt, Ætt Feature

Versuch einer Annäherung in sechs Fragen. Von Martin Marheinecke Schamanisch oder genauer gesagt, neoschamanisch arbeitenden Europäern wird oft der Vorwurf gemacht, sie begingen kulturellen Diebstahl an traditionellen Stammeskulturen. Diesen Diebstahl würden manche neoschamanisch Arbeitende mittels der „historischen Fiktion“, es gäbe „eigene Wurzeln“ des Schamanismus in Europa, bemänteln. Ist also Neoschamanismus kultureller Diebstahl? Gibt es einen […]



Allthing 2009 der Nornirs Ætt

6. August 2009 | Von | Kategorie: Ætt Feature, Ætt-News

Vom 31. Juli bis zum 2. August 2009 fand das Althing-Wochenende der Nornirs Ætt auf einem ehemaligen Einödhof in der Südeifel statt. Kein Strom, kein Warmwasser, aber viel Landschaft. Und wir thingten ganz romantisch unter alten Buchen im Wald – wobei unsere dort im Konsens gefundenen Beschlüsse weniger romantisch, als vielmehr pragmatisch sind. Auch wenn […]



Mittsommer feiern!

11. Juni 2009 | Von | Kategorie: Kulinarisches, Ætt Feature

Rezepte für das Fest der Mittsommernacht oder Sommersonnenwende.



Maiköstlichkeiten

2. Mai 2009 | Von | Kategorie: Kulinarisches, Ætt Feature

Die Kälte und der Winter sind endgültig vorbei, die Küche füllt sich erneut mit frischen Lebensmitteln, alles ergrünt und erwacht zu neuem Leben.
Während Ostara noch ein ätherisches und eher flüchtiges Fest ist, so sind die Maifeste und ihre Energie meiner Ansicht nach tiefgründiger, dunkler und bewusster. Diese Wandlung ist, so glaube ich, wunderbar im vierten Zweig des Mabinogion in der Geschichte um die walisische Göttin Blodeuwedd nachvollziehbar und kann dort nachgelesen werden.



Fröhlicher Frühlingsbeginn

20. März 2009 | Von | Kategorie: Ætt Feature, Ætt-News


Arminius ist nicht „Hermann“

26. Februar 2009 | Von | Kategorie: Erforscht & Entdeckt, Ætt Feature

Ein wenig sieht er aus als sei er einem „Asterix“-Heft entsprungen, mit seinem Flügelhelm: der „Hermann“ auf der Grotenburg, bei Detmold im Teutoburger Wald. Hermann, nicht Arminius. Denn Hermann ist eine Kunstfigur der Neuzeit, die nur lose auf dem historischen Cheruskerfürsten, dessen germanischer Name nicht bekannt ist, beruht. Hermann – das ist die Hauptfigur in […]