Ætt Feature

Marvel und Mythologie

12. November 2013 | Von | Kategorie: Germanisches und Kulturelles, Kultur & Weltbild, Ætt Feature

Anmerkungen anlässlich des Films „Thor 2 – The Dark World“ Nein, das ist keine Rezension des Anfang November 2013 in die Kinos gekommenen Films, der aus unerfindlichen Gründen in der deutschen Fassung „Thor 2 – The Dark Kingdom“ heißt, denn die „Dunkle Welt“ ist eine ziemlich gute Beschreibung von Svartalfheim (Schwarzelbenheim), neben der Asenwelt Asgard […]



Herbstanfang!

22. September 2013 | Von | Kategorie: Ætt Feature

Wir wünschen allen ein fröhliches Erntedankfest / Mabon / Alban Elued / Haustblot / Herbstopfer!



Jenseits des dualen Systems, oder: Triquetrische Gedanken

20. September 2013 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild, Ætt Feature

Wir haben gelernt, linear und dual zu denken. Linear, wie die Zeitschiene verläuft, die wir alle im Kopf haben, wenn wir an „Geschichte“ denken. An damals und heute. An Epochen. An Ursache und Wirkung in ihrer unerbittlichen Konsequenz. Dual, wie wir unterscheiden – und damit scheiden – zwischen gut und böse, richtig und falsch. Das […]



Althing 2013 – Hitze und Handfasting

1. August 2013 | Von | Kategorie: Ætt Feature, Ætt-News

Der 18. Althing (für Fachleute: Alþing) der Nornirs Ætt fand, wie üblich, im Rahmen eines „verlängerten Wochenendes“ Ende Juli statt, wie üblich thingten wir am Samstagnachmittag, und zum zweiten Mal feierten und thingten wir sozusagen auf „heimischen Gelände“, auf dem Bragishof in Hilsbach. Drei der Bragishofbewohner sind Ættlinge, die weiteren Mitglieder dieser WG immerhin Freunde […]



Göttliche Wochentage

21. Juli 2013 | Von | Kategorie: Erforscht & Entdeckt, Ætt Feature

Bekanntlich tragen drei unserer Wochentage bis fast zur Unkenntlichkeit verschliffene germanische Götternamen: Dienstag, Donnerstag und Freitag. Ursprünglich waren es vier, und wenn man, wie die „alten Germanen“, auch Sonne und Mond Göttinnen und Göttern zuordnet, sogar sechs. Kompatible Götter Dass das so ist, liegt daran, dass heidnische Götter und damit auf die nach Göttern benannten […]



Gefährliche Playmobil-Wikinger?

3. Juni 2013 | Von | Kategorie: Das Odins Auge Projekt, Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Einige Überlegungen zum Umgang mit dem Konstrukt „Germanen“. Im letzten Raum der Ausstellung „Graben für Germanien“ im Bremer Focke-Museum geht es um das Fortwirken der völkischen Germanen-Ideologie nach dem Ende Nazi-Deutschlands 1945. Neben Neonazi-Devotionalien sind dort Zeitschriften und Buchtitel, Werbung und allerlei Nippes zu sehen, was ein Fortwirken des verhängnisvollen „Germanen-Mythos“ bis in die Gegenwart […]



… es muss doch Frühling werden

20. März 2013 | Von | Kategorie: Ætt Feature

Heute, am 20.März 2013 um 12.02 MEZ beginnt der Frühling. Zumindest im dieses Jahr schneebedeckten Nordosten und Norden Deutschland sieht es gar nicht nach dem Ostarafest, der Feier des wieder erwachenden Lebens, aus. Frost und Schnee im März sind allerdings gar nicht so selten ist, wie manche glauben, und das zwar nicht frostige, aber trüb-regnerische […]



Wandel

24. Januar 2013 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Wir leben in einer Zeit des schnellen Wandels. Das ist nichts Neues, denn Zeiten des schnellen Wandels gab es in der Menschheitsgeschichte schon einige Male. Im Nachhinein wurden sie „Wendezeiten“, „Zeitalter der Revolutionen“, „Umsturzzeiten“ oder auch „Epochen des Chaos“ genannt. Als Beispiel nenne ich die Zeit von der Amerikanischer Revolution (Unabhängigkeitskrieg der USA) seit 1774 […]



Julzeit ist da!

21. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Ætt Feature, Ætt-News

Die Nornirs Ætt wünscht all ihren Freunden ein fröhliches Jul, friedliche Raunächte und ein gutes neues Jahr 2013! Unseren christlichen Freunden eine gesegnete Weihnacht! Und fröhlichen Weltuntergang den Maya-Kalender-Esoterikern!



Winternacht – Vetrnóttablót

22. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild, Ætt Feature

In manchen Traditionen vermischen sich das Erntedankfest und das Fest zum Winterbeginn, schon wegen ihrer zeitlichen Nähe, obwohl die beiden Herbstfeste unterschiedliche Anlässe haben: Dankopfer für die Ernte – zum Beispiel für den Fruchtbarkeitsgott Freyr (ein überlieferter Name für das Entedankopfer ist Freyfaxi) und Schutzopfer gegen die Gefahren der dunklen Jahreszeit -zum Beispiel an den […]