Ætt Feature

„Frøhlicher Frühling, Freunde!“

19. März 2017 | Von | Kategorie: Ætt Feature

Am 20. März 2017 um 11:292 (Mitteleuropäische Zeit) fängt der Frühling an. Jedenfalls kalendarisch, selbst wenn das Wetter gefühlt herbstlich sein sollte, und jedenfalls auf der Nordhalbkugel der Erde. Tag und Nacht sind genau gleich lang. Damit beginnt die „helle Jahreszeit“ – immerhin! Eibensang hat einiges über Ostara zu sagen: Übrigens: Ostara – oder: dem […]



Kriegerische Götter – friedliebende Asenfreunde?

16. Januar 2017 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild, Ætt Feature

Wie Eibensang es einmal so schön sagte: In einem Punkt stimmen Tatsachen und „Germanenklischee“ ausnahmsweise überein – „die Germanen“ waren kriegerisch. Jedenfalls waren jene Völkerstämme, die bei den Römern unter der Sammelbezeichnung „Germanen“ liefen, für ihre Gewaltbereitschaft berüchtigt – zumindest bei den Römern. Das wohl bekannteste Friedenszeichen, das „Peace Symbol“. Es wurde 1958 vom britischen […]



Frohes Julfest, friedliche Raunächte

21. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Ætt Feature

Wie jedes Jahr feierte die Nornirs Ætt ihr gemeinsames Julfest, dieses Mal allerdings „vor dem Termin“ am Wochenende vom 16. bis 18. Dezember 2016. Aber wir sehen das germanisch-pragmatisch. Wie jedes Jahr begannen wir auch ein Julritual – begannen, denn wir führen es zuhause fort, in die Raunächte hinein.



„Political Correctness“ – und wir Heiden

6. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Immer wieder werden wir in Kommentaren, Diskussionen und sogar in persönlichen Gesprächen als „PC-Heiden“ bezeichnet – und manchmal beschimpft. Mit „PC“ sind dabei nicht die gleichnamigen nützlichen elektronischen Rechen- und Kommunikationsknechte gemeint, sondern die böse, böse „Political Correctness“.

Wobei diese schmähend gemeinte Bezeichnung im Grunde genommen ein Kompliment ist.



Heute ist Haustblot

22. September 2016 | Von | Kategorie: Ætt Feature

Heute ist der 22. September 2016 – astronomischer Herbstanfang. Für Heidinnen und Heiden unterschiedlicher Richtungen ist die Herbst Tag- und Nachtgleiche der Termin des Erntefestes. Oder eher: einer der möglichen Termine.



Althing 2016 der Nornirs Ætt in Bentierode

31. Juli 2016 | Von | Kategorie: Ætt Feature, Ætt-News

Der 21. Althing (Alþing) der Nornirs Ætt war in mancher Hinsicht außergewöhnlich. Zuerst das Übliche. Wir thingten im Rahmen eines „verlängerten Wochenendes“ Ende Juli (vom 21. bis zum 24., genau gesagt) am Samstagnachmittag. Üblich, aber unüblich erfreulich ist der personelle Zuwachs: Nicht weniger als vier neue Drengr_innen baten um Aufnahme in unsere kleine Gemeinschaft und […]



Wendezeit

20. Juni 2016 | Von | Kategorie: Ætt Feature

Am 21. Juni, um 00:34 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit, da wendet die Sonne. Obwohl sie gar nicht zu sehen ist – so ist es nun mal bei der astronomischen Sonnenwende. Was bedeutet, dass ab dem 21. Juni die Tage wieder kürzer werden. Die Nornirs Ætt wünscht all ihren Freunden eine frohe Mittsommerfeier, den Segen der Göttinnen […]



Gustaf Kossinna, ein Vordenker der „völkischen Archäologie“

8. Juni 2016 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Angewandte Germanomanie? „Germanisches Gehöft“ – Illustration aus „Ursprung und Verbreitung der Germanen in vor- und frühgeschichtlicher Zeit“ von Gustaf Kossinna (1926) (3. Auflage, Kabitzsch, Leipzig 1936). Indiana Jones‘ Kampf gegen Nazi-Forscher hat bekanntlich einen wahren Kern. Den Archäologen des „Ahnenerbes“ der SS und ihren Rivalen vom „Reichsbund für Deutsche Vorgeschichte“ des „Amts Rosenberg“ war kein […]



„Jubiläums-Althing“ in der Eifel

19. August 2015 | Von | Kategorie: Ætt Feature, Ætt-News

Das Nornirs-Ætt-Treffen anlässlich des 20. Althings (Alþings für alle Freunde der altnordischen Sprache) der Nornirs Ætt war vom 24. bis 26. Juli 2015 (übliche Zeitrechnung) in Daleiden in der Eifel. Zum ersten Mal seit vielen Jahren hat unsere – bislang weiblich dominierte – Ásatrú-Gemeinschaft nach dem Thing einen leichten Männerüberschuss. Dieses Mal nahmen mehr Gäste […]



Hass, Solidarität und Strukturen

19. Juli 2015 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog, Ætt Feature

Ásatrúarfélagið, eine isländische Ásatrú-Organisation, erhielt Hassmails von reaktionären Heiden aus dem Ausland. Symbol der Ásatrúarfélagið, Island Nach Angaben des Alsherjargoði der Ásatrúarfélagið, Hilmar Örn Hilmarsson, begann die Welle der Hassmails im Februar 2015, kurz nachdem die Nachricht über den Bau eines Tempel auch außerhalb Islands für Aufmerksamkeit sorgte. Obwohl Ásatrúarfélagið auch vorher schon gelegendlich Hassmails […]