Archiv für Februar 2015

Spektakuläres Gräberfeld in der Uckermark entdeckt

28. Februar 2015 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Bei einer routinemäßigen Voruntersuchung zum Bau eines Regenwasserrückhaltebecken entdeckten Landesarchäologen bei Schmölln ein Gräberfeld von in Brandenburg nie gekannten Ausmaßen. Die Archälogen legten seit Ende September 2014 Steinsetzungen in Form von Kreisen und Wagenrädern mit bis zu acht Metern Durchmesser und von Schiffsrümpfen frei, außerdem eine zwei Meter breite und über einhundert Meter lange „Straße“. […]



Kulturpunkte – Liederwerkstatt in Würzburg

24. Februar 2015 | Von | Kategorie: Termine

Sonntag, 15. März 2015 Frankfurter Str. 87 90782 Würzburg im Theater Ensemble Bürgerbräu-Kreativquartier 13 bis 18 Uhr Sparte: Musik Kontakt: 0172-98 56 247 “Wir schreiben Lieder. Ihr seid dabei. Vielleicht macht ihr auch mit.” Veranstaltet vom Dachverband freier Würzburger Kulturträger, setzen wir den Kulturpunkt auf Liederschreiben: Wie entsteht ein Song? Seid live dabei und erlebt […]



Klimaschwankungen in Asien erklären historische Pestausbrüche

24. Februar 2015 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Nachdem die mittelalterliche Pest Europa im Jahr 1347 erreicht hatte, schien die Seuche immer wieder einige Zeit zu ruhen, um dann wieder aufzuflackern. Die bisher gängigste Erklärung war, dass der Pesterreger in den Ruhezeiten in der Rattenpopulation Europas schlummerte. Nun haben Forscher Hinweise darauf gefunden, dass sich das Bakterium Yersinia pestis nicht in Europa festgesetzt […]



„Evolution und das Geheimnis des Lebens“ – Kabarettabend mit Vince Ebert in Koblenz

19. Februar 2015 | Von | Kategorie: Termine

Der Wissenschaftskabarettist Vince Ebert beschäftigt sich in seinem Programm mit dem größten Thema überhaupt: dem Geheimnis des Lebens! Vor rund 3,5 Milliarden Jahren entstand die erste Lebensform in einem ölig-schleimigen Tümpel, quasi die Vorform eines Versicherungsvertreters. Vince Ebert gibt naturwissenschaftlich fundierte Antworten und erklärt, warum die Natur Sex erfunden hat, ob wir jemals unsterblich werden […]



Der neue Tempel – und ein altes Ärgernis

6. Februar 2015 | Von | Kategorie: Das Odins Auge Projekt, Gjallarhorn Weblog

Zuerst die erfreuliche Nachricht: Die Pläne der Ásatrúarfélag, einen Ásatrúarhof, einen “heidnisch-germanischen Tempel” auf dem Öskjuhlíð, einem Hügel in Reykjavík, zu errichten, werden in die Tat umgesetzt. Island: Neuer heidnischer Tempel wird gebaut, und sogar in der deutschsprachigen Presse wird darüber berichtet – z. B. recht gut von der österreichischen Zeitung „Die Presse”: Ein neuer […]