Archiv für Januar 2015

Imaginäre Gefahren, reale Hetze

30. Januar 2015 | Von | Kategorie: Das Odins Auge Projekt, Gjallarhorn Weblog, Odins Auge Artikel

Der Hype um die „Akü-gida-Bewegungen” vom Spätherst 2014 klingt Ende Januar 2015 ab, der Gegenwind für sie wird stärker, und sie demontieren sich dankenswerterweise selber. Das schafft allerdings die „Ich-bin-kein-Nazi-aber”-Sager, alias „Rechtspopulisten”, nicht aus der Welt. Die Leute, die sich von Pediga usw., mobilisieren ließen, sind immer noch da, auch wenn sie nicht mehr montags […]



„Die lange Reise der Zombies“

29. Januar 2015 | Von | Kategorie: Termine

Wer kennt nicht die Untoten, die in der Gegend herumschlürfen und nach Menschenfleisch gieren. Aber woher kommt der Mythos „Zombies“ eigentlich? Sonntag. 15. Februar, um 14 Uhr, im Völkerkundemuseum Hamburg: Die lange Reise der Zombies – Vorträge, Gespräch, Führung. „Von Afrika über die Karibik in die USA nach Europa – Zombies können mittlerweile als fester […]



Archäologen finden keltischen Kultplatz auf der schwäbischen Alb

20. Januar 2015 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Auf der Schwäbischen Alb wurde ein bisher unbekannter Kultplatz der frühen Kelten entdeckt. Das Landesamt für Denkmalpflege in Stuttgart teilte mit, dass Archäologen im Kreis Biberach eine vier Meter hohe Steinmauer gestoßen seien. Die aus Kalkstein gesetzte Trockenmauer an einem Ausläufer der Schwäbischen Alb sei bisher nur in Randbereichen freigelegt und auch noch nicht abschließend […]



Wir sind Raif Badawi!

16. Januar 2015 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Nach massiven internationalen Protesten ist die weitere Prügelstrafe des saudi-arabischen Bloggers Raif Badawi verschoben worden – offiziell aus medizinischen Gründen. Das Justizsystem des mit dem Westen verbündeten streng islamischen Königreichs Saudi-Arabien trägt barbarische Züge. Der Blogger Raif Badawi, der die Website „Freie saudische Liberale“ betrieb, wurde wegen „Beleidigung der Islam“ zu zehn Jahren Haft und […]



Altrömischer „Trunkenbold“ in Dänemark

15. Januar 2015 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Eine Bronzefigur eines Silen aus der Zeit des ersten römischen Kaisers Augustus wurde auf der dänischen Insel Falster gefunden. Dieser Fund zeigt, dass es einen engen Kontakt zwischen dem römischen Reich und Skandinavien gab. Die kleine Bronzefigur stellt einen älterer, bärtigen, glatzköpfigen Mann mit dicken Lippen und pralle Nase dar. Die Statuette, die nur 4,5 […]



Island: Neuer heidnischer Tempel wird gebaut

14. Januar 2015 | Von | Kategorie: Szene

Zum ersten Mal seit 1000 Jahren wird in Reykjavík ein heidnischer Tempel errichtet werden. Die Pläne der Ásatrúarfélag, einen Ásatrúarhof, einen „heidnisch-germanischen Tempel“ auf dem Öskjuhlíð, einem Hügel in Reykjavík, zu errichten, werden in die Tat umgesetzt. Er wird der erste neu erbaute heidnische Tempel in Nordeuropa seid tausend Jahren sein, sagte der Alsherjargoði Hilmar […]



Irak-Krieg 2003: Bush-Regierung war überzeugt vom Krieg

10. Januar 2015 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Zum Irak-Krieg gibt es zwei große Verschwörungstheorien: Rohstoffe waren ausschlaggebend für die Entscheidung, der Krieg von langer Hand geplant. Beides entspricht nachweislich nicht den Fakten, wie der Politikwissenschaftler Franz Eder in seiner Habilitationsschrift nun zeigt: Die Bush-Regierung war überzeugt, dass vom Irak reale Gefahr ausgeht. Bis heute über 30.000 getötete irakische Soldaten, 4.800 tote Militärangehörige […]



World Hobbit Research Project: Hobbit-Zuschauer für Online-Befragung gesucht

9. Januar 2015 | Von | Kategorie: Medien

Für das weltweit größte Forschungsprojekt zur Medienrezeption, dem World Hobbit Research Project, werden insgesamt 50.000 Zuschauerinnen und Zuschauer des Hobbit gesucht, die an einer Online-Befragung zur Rezeption der Filme teilnehmen möchten. An dem Forschungsvorhaben sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 46 Ländern beteiligt, in Deutschland das Institut für Medien und Kommunikation der Universität Hamburg und das […]



Relativer Quantenquark – kann moderne Physik die Esoterik belegen?

8. Januar 2015 | Von | Kategorie: Termine

Vortrag von Holm Hümmler in Frankfurt/Main am 22. Januar 2015. Quantenmechanik und Relativitätstheorie werden gerne bemüht, um esoterische Konzepte zu rechtfertigen: Aus den Quanten sollen sich das Jenseits oder die Wanderung von Seelen beweisen lassen, und der Alternativmedizin-Autor Deepak Chopra wirbt für „Quantenheilung“. Holm Hümmler führt ein, womit sich die moderne Physik wirklich beschäftigt und […]



Wann Fleiß eine Sünde und Faulheit eine Tugend ist

3. Januar 2015 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild, Ætt Feature

Heidnische Gedanken zu einem christlichen Gedankenkonstrukt Vor einigen Monaten schrob ich einen kleinen Text über Tacitus und die faulen Germanen. Darin erwähnte ich kurz, dass in der Antike Faulheit zwar keine geschätzte Eigenschaft war, allerdings auch keine verachtenswerte Todsünde. Dolce far Niente (Gemälde von John William Waterhouse, 1880) Schon in der Antike warfen Reiche ihren […]