Archiv für Mai 2014

Kinderwunsch ist asozial?!

28. Mai 2014 | Von | Kategorie: Ættlings-Alltag

Wenn man erst einmal in den Mami-Club aufgenommen wurde wird man mit einigen Dingen konfrontiert. Je häufiger man im Mami Club „Beiträge“ locker macht, umso seltsamer und z.T auch pietätloser werden die Dinge, mit denen man sich als Elternteil herum schlagen muss. Heute spreche ich aus aktuellem Anlass ein Thema an was sicherlich viele Eltern […]



Indianische Kulturlandschaft soll „gefrackt“ werden

28. Mai 2014 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Wie auf dem Fachblog Archaeologik zu lesen ist, besteht dringende Gefahr, dass (wieder einmal) kulturelles Erbe der amerikanischen Ureinwohner der Gewinnung von Bodenschätzen (mit einer mehr als umstrittenen Methode) zum Opfer fällt. In New Mexico befürchten Achäologen, dass eine indianische Kulturlandschaft rund um Chaco Canyon dem Fracking anheim fällt, ehe es ausreichend erforscht und dokumentiert […]



Untersuchung mit GIS überprüft Caesars Angaben über die Helvetier

25. Mai 2014 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Ein internationales Team verwendet eine mittels „Geographic Information Systems“ (GIS) erstellte Simulation, um Julius Caesars Angaben über seinen Krieg mit dem keltischen Stamm der Helvetier zu überprüfen. Ceasars Buch „De bello Gallico“ ist die wichtigste Quelle zum Gallischen Krieg – und höchst fragwürdig. Es ist nämlich von starken Eigeninteressen eines genialen, aber völlig skrupellosen Politikers […]



Jahrbuch des Römisch-Germanischen Zentralmuseums im Open Access

25. Mai 2014 | Von | Kategorie: Medien

Ab jetzt erscheint das Jahrbuch des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM) auch online: Die wichtige archäologische Fachzeitschrift wird ab 2014 neben der Druckversion digital über die Universitätsbibliothek Heidelberg erscheinen. Bislang sind die beiden aktuellsten Jahrgänge 58 (2011) und 57 (2010) abrufbar. Auch die vorangegangene Ausgaben sollen nach und nach digitalisiert werden. Alle Zeitschriftenbeiträge erhalten einen digitalen Objektbezeichner […]



Warum es richtig sein kann, nicht zu vergeben

23. Mai 2014 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild, Ætt Feature

„Vergeben können” ist in unserer Kultur eine sehr angesehene Tugend, und „Vergebung” ein geradezu mythisch überhöhter Begriff. Daraus ergibt sich regelmäßig die moralischen Forderung, gefälligst vergeben zu müssen, und der Generalverdacht, dass Menschen, die nicht bereit sind, zu vergeben, zu verzeihen oder sich zu versöhnen, moralisch minderwertig seien. Wer nicht vergibt, sei gnadenlos, rücksichtslos, unfair, […]



Orakel- FAQ Teil 1: Wie sinnvoll sind Zukunftsprognosen?

21. Mai 2014 | Von | Kategorie: Hain & Trommel

Wann treffe ich meine große Liebe? Bekomme ich meinen Traumjob? Gewinne ich bald im Lotto? Mit solchen und ähnlichen Fragen werde ich als Kartenlegerin beinahe täglich konfrontiert. Wer würde auch nicht gerne wissen, was die Zukunft bringt und schließlich muss ein*e Kartenleger*in doch so etwas sehen können, oder nicht? Nein, muss sie*er nicht, das ist […]



Christen durch laut denkenden Politiker diskriminiert?

20. Mai 2014 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Deutsche Politiker treten nur selten für eine konsequente Trennung von Staat und Kirche ein. (Österreichische sogar noch seltener.) Daher ist es schon bemerkenswert, dass Martin Schulz (SPD), EU-Parlamentspräsident und Spitzenkandidat der europäischen Sozialdemokraten, Kreuze und andere religiöse Symbole aus dem öffentlichen Raum verbannen will. Jeder solle persönlich seinen Glauben zeigen können, der öffentliche Ort jedoch […]



Sonderausstellung „Der Hobbit“ im Museum der Veste Otzberg

20. Mai 2014 | Von | Kategorie: Termine

Termin: Eröffnung 18.05.2014, Beginn 11.00 Uhr Durch die Sonderausstellung über J.R.R.Tolkien und seine Werke „Der Herr der Ringe“ und Der Hobbit“ hat sich auf der Veste Otzberg eine dauerhafte Veranstaltungsreihe zu diesem Thema gebildet. Am 18. Mai 2014 um 11.00 Uhr öffnet das Museum der Veste erneut seine Tür für den dritten Teil der Tolkienausstellung […]



Was nicht gesund sein darf

10. Mai 2014 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog, Odins Auge Artikel

Eigentlich gehört diese kleine Meldung in die Rubrik „Wissenschaft“: Kaffee ohne Milch reinigt die Zellen. Gute Nachrichten für Kaffeeliebhaber: Ohne Milch ist der belebende koffeinhaltige Aufguss nicht nur ein kalorienarmes Getränk, sondern kann auch den zellulären Selbstreinigungsprozess, die Autophagie, auslösen. Es gibt aber einen Grund, weshalb sie im „Gjallarhorn“ gelandet ist: Sie ist ein willkommener […]



„Schamanen. Jäger und Heiler Sibiriens“ Austellung im Neanderthal-Museum

10. Mai 2014 | Von | Kategorie: Termine

Vom 10. Mai bis 2. November 2014 Eine Ausstellungskooperation der Reiss-Engelhorn Museen Mannheim (rem) und des Neanderthal Museums Mettmann. Schamanen – sie rufen Hilfe aus einer anderen Welt herbei, um Körper und Geist ihrer Mitmenschen zu heilen. Die Reiss-Engelhorn Museen Mannheim und das Neanderthal Museum entführen sie in der gemeinsam konzipierten Ausstellung nach Sibirien, um […]