Archiv für November 2012

Chemie entschlüsselt das Vorleben von Tonscherben

25. November 2012 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Archäologen fanden im bulgarischen Provadiya in der Nähe einer Steinsalzlagerstätte große Mengen an Tonscherben . Steinsalz war bereits in der Jungsteinzeit wichtige Handelsware und wurde oft gegen Gold getauscht. Deshalb vermuteten die Archäologen, dass es sich bei den unweit des Flusses Provadiyska, eines damals wichtigen Transportwegs zum Schwarzen Meer, gefundenen Tonscherben um Überreste einer Salzproduktionsstätte […]



Machtzentrum norwegischer Könige wohl älter als gedacht

14. November 2012 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Bislang ging man aufgrund literarischer Quellen davon aus, dass dies etwa seit Ende des 8. Jahrhunderts der Fall war. In Südwestnorwegen haben Forscher bei Ausgrabungen eine Königshalle entdeckt, die schon im 3. Jahrhundert gebaut wurde. Quelle: Machtzentrum norwegischer Könige wohl älter als gedacht (DRadio.de) Und hier der Link zum ausführlichen Artikel (auf Norwegisch): Kampen om […]



Singvøgel live in Würzburg

13. November 2012 | Von | Kategorie: Termine

Montag, 3. Dezember 2012 Schön zeitig vorm Weltuntergang… 😉 Zum “100. Würzburger Montagsspaziergang” Live-Konzert im Cairo Tel. 0931 416933 Fred-Joseph-Platz 3 97082 Würzburg 19:30 Uhr (Einlass 19:19) Wir spielen im Vollset, das heißt: mit allen Drums = Drum & Dran. Genaue Uhrzeit, wann wir “dran” sind, geben wir noch bekannt! Und womøøøglich haben wir diesmal […]



Die Kelten im digitalen Zeitalter

8. November 2012 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Längst sind die digitalen Medien nicht mehr aus der Museumspädagogik wegzudenken. Das gilt auch für die Ausstellung „Die Welt der Kelten. Zentren der Macht – Kostbarkeiten der Kunst“, die noch bis zum 17. Februar 2013 im Alten Schloss und im Kunstgebäude in Stuttgart gezeigt wird. Durch Animationen der Hochschule der Medien (HdM) können Besucher die […]



„Gottgewollte“ Prügelerziehung

8. November 2012 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Obwohl es in Deutschland gesetz­lich ver­bo­ten ist, Kinder zu Schlagen, gibt es Eltern und Erzieher, die sich aus „religiösen Gründen“ noch heute dem Kindesrecht auf gewalt­freie Erziehung widersetzen. Laut einem Artikel der „Süddeutschen Zeitung“ (Erziehung mit der Rute – Liebe geht durch den Stock) sind es vor allem die Zeugen Jehovas und (fundamentalistische) evan­ge­li­ka­len Freikirchen, […]



Angelsächsische Festhalle aus dem 6. Jahrhundert entdeckt

5. November 2012 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Bis Anfang des 7. Jahrhunderts lebten die angelsächsischen Stämme in Großbritannien nach ihren eigenen religiösen Traditionen und Bräuchen. Dann konvertierten sie allmählich durch die von Papst Gregor I. eingeleitete Missionierung zum Christentum. Aus ebenjener Zeit ist britischen Forschern nun eine seltene Entdeckung geglückt: Unter einer Wiese in Lyminge in Kent stießen sie auf das Fundament […]