Archiv für September 2011

„Apfelschwemme“

26. September 2011 | Von | Kategorie: Kulinarisches

Wer selbst Apfelbaumbesitzer ist, oder Freunde / Verwandte / Bekannte hat, die Apfelbäume besitzen, steht jedes Jahr vor der selben Frage: Was tun mit den vielen Äpfeln, die nicht lagerfähig sind, weil sie, etwa als Fallobst, Druckstellen haben, oder die kleine Macken haben, die sie als Tafelobst wenig geeignet erscheinen lassen? Außerdem mögen viele Menschen […]



ACHTUNG AUSGRABUNG! – Archäologische Mitmach-Ausstellung

24. September 2011 | Von | Kategorie: Termine

Vom 23.09.2011 bis zum 30.12.2011 findet im Reiss-Engelhorn-Museen Weltkulturen in Mannheim eine Mitmach-Ausstellung zum Thema „Wie funktioniert Archäologie?“ statt: !ACHTUNG AUSGRABUNG! ist eine spannende Mitmachausstellung rund um das Thema Archäologie.



Gehrden war kein „normales Germanendorf“

24. September 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Bei der heutigen Stadt Gehrden (bei Hannover) lebte in der späten römischen Kaiserzeit offensichtlich ein wohlhabender Germane mit guten Kontakten zur römischen Welt. Schon vor zehn Jahren, als die Erschließung des Gewerbegebietes begann, wurden die ersten Spuren vor- und frühgeschichtlicher Siedlungen aufgedeckt. Seit Anfang 2010 wurden die archäologischen Arbeiten noch einmal forciert. Dabei wurden Überreste […]



Es herbstet

22. September 2011 | Von | Kategorie: Ætt Feature

Am 23. September 11:04 MESZ fängt er an – der Herbst! Wir wünschen allen ein fröhliches Erntedankfest / Mabon / Alban Elued / Haustblot / Herbstopfer!



20 populäre Irrtümer über Wikinger

15. September 2011 | Von | Kategorie: Erforscht & Entdeckt, Ætt Feature

Einer der populärsten Irrtümer über Ásatrú ist, dass es sich um eine Art „Wikinger-Kult“ handeln würde – so etwas wie Reenactment mit spirituellem Über- bzw. Unterbau. Ums kurz zu machen: Ásatrú ist kein Versuch, den „Glauben der heidnischen Wikinger“ wiederzubeleben. Selbst wenn wir das wollten, gäben die Quellen dazu nicht genügend her. Und warum sollten […]



„Rechts“, gefährlich – und keine Nazis

12. September 2011 | Von | Kategorie: Das Odins Auge Projekt, Gjallarhorn Weblog

Die Antwort der deutschen Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage von Ulla Jelpke (Die Linken) lässt den ernüchternden Schluss zu, dass sie Islamfeindlichkeit für nicht gefährlich hält, weil diese sich vom „klassischen deutschen Rechtsextremismus“ unterscheidet. Bundesregierung hat nach dem Massaker in Norwegen keine Probleme mit islamfeindlichen Gruppierungen (telepolis). Oder, wie es Frau Jelpke ausdrückt: Volksverhetzung muss […]



Die Zerstörung des Domitian-Tempels von Ephesos durch Christen

11. September 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

„Bis in die Fundamente wurde der Domitian-Tempel von Ephesos im frühen 5. Jahrhundert zerstört, das ist jetzt genau belegbar und wissenschaftlich interessant“, erzählt Grabungsleiterin Sabine Ladstätter im Gespräch mit der „Wiener Zeitung“ über die neuesten Forschungsresultate der in Ephesos tätigen österreichischen Archäologen. Weiter: Kaiser-Tempel in Ephesos wurde gründlich zerstört (Wiener Zeitung)



Kampagne „Heidentum ist kein Faschismus“ gestaltet Kinder-Ferienprogramm mit

8. September 2011 | Von | Kategorie: Szene

Am Donnerstag, den 18. August 2011, gestaltete Heidentum ist kein Faschismus ein Tagesprogramm für das Kinderferienprogramm „Die Elemente des Lebens“ des Mehr-Generationen-Hauses in Pößneck. Anne-Cathrin und Philipp, beide Studenten aus Jena und Mitglieder der Kampagne, arbeiteten ein Programm aus um den Kindern einen Einblick in Naturspiritualität allgemein und die Glaubenswelt der Germanen und Kelten im […]