Archiv für Mai 2011

Klimasstürze beendeten normannische Besiedlung Grönlands

31. Mai 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Neue Daten über die Klimageschichte Grönlands dokumentieren vermutlich die Ursache für das Ende der mittelalterlichen Besiedlung durch Nordeuropäer: Nach rund 500 Jahren hatten die Klimastürze die ersten europäischen Siedler auf dem nordamerikanischen Kontinent schließlich besiegt. Das vermutet ein Wissenschaftlerteam um William D’Andrea University of Nebraska anhand von Klimadaten aus Sedimentproben zweier grönländischer Seen gewonnen haben. […]



Eisenzeitliches Gräberfeld überraschend in Südniedersachsen entdeckt

30. Mai 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Ein über 2000 Jahre altes Gräberfeld von überregionaler Bedeutung wurde bei einer Notgrabung bei Hohnhorst (Kreis Schaumburg, Niedersachsen) entdeckt. Mittlerweile sind mehr als 150 Urnen ans Licht gekommen. Beim Bau einer Biogasanlage Hof war ein Bagger in etwa 25 Zentimeter Tiefe auf die Begräbnistätte gestoßen. Unter der Leitung des Kreisarchäologen Jens Berthold werden seit Mitte […]



Als die Sau noch Göttin war

29. Mai 2011 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Noch immer haben die meisten Zeitgenossen, wenn von Germanen die Rede ist, Bilder im Kopf, die aus dem Kuriositätenmuseum der Nationalromantik stammen. Vom „blonden Recken“ bis zum „Arier“ der Nazis ist es anscheinend nur ein kleiner Schritt. Befasst man sich jedoch eingehender mit germanischer Kultur, Geschichte und Mythologie, gewinnt man eher den Eindruck: Einen Hitler […]



Als die Sau noch Göttin war: Nazis und Germanen – der unerkannte Gegensatz

29. Mai 2011 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel

Nazis und Germanen – der unerkannte Gegensatz Germanen – dieses Thema ist kein Thema. Dadurch wird die Definition dessen, was germanisch war, und was germanisch ist, den ideologischen Nachfolgern der alten Nazis überlassen. Auf deutsch: Wir lassen uns wichtige Teile der Geschichte und Vorgeschichte von Völkermördern und deren Sympathisanten deuten. Ich will etwas anderes. Ich […]



Als die Sau noch Göttin war: Wer waren “die Germanen”?

29. Mai 2011 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel

Wer waren “die Germanen”? Sehr einfach: Es hat sie nie gegeben. Das Wenige, was wirklich über germanische Kultur(en) bekannt ist und bekannt war, taugt seit je allen Außenstehenden zur beinahe beliebigen Projektion. Für den römischen Feldherrn Gaius Julius Caesar waren “die Germanen” einfach jene Barbarenstämme, die östlich des Rheins lebten. Die Stämme westlich des Rheins […]



Als die Sau noch Göttin war: Mythos Religion

29. Mai 2011 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel

Mythos Religion Noch in den späten (erst in längst christlicher Zeit niedergeschriebenen – und uns allein daher überlieferten) Mythen Islands finden sich die merkwürdigsten Hinweise auf Geschöpfe und Gebräuche, die ebenfalls zu dem, was einst ein Tacitus über „sittsame“ Germaninnen (versus „verderbte“ Römerinnen) zu fabulieren nötig hatte, auffallend wenig passen wollen. Ich denke an Mythen […]



Als die Sau noch Göttin war: Geschichtliches Umfeld

29. Mai 2011 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel

Geschichtliches Umfeld Germanische und keltische Stämme hatten, ebenso wie die Vorfahren der klassischen griechischen Völker, indoeuropäische Wurzeln, und die liegen in der asiatischen Steppe. Hirtenvölker in grauer Vorzeit wanderten in Abständen von mehreren tausend Jahren aus Asien nach Indien, Mittel- und Nordeuropa ein und vermischten sich mit der dort ansässigen ackerbauenden Urbevölkerung, über die uns […]



Als die Sau noch Göttin war: Germanisches Weltverständnis

29. Mai 2011 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel

Germanisches Weltverständnis Als die Sau noch Göttin war, hatten´s die Schweine besser – sie wurden nicht mit unliebsamen Menschen verglichen, sondern galten als heilig. Dass Vieh und Volk sich die Schlafräume teilten, mag pragmatische Gründe gehabt haben – es ist halt wärmer im Kabuff, wenn´s draußen schneit und frostet. Parfümfans mögen die Nase rümpfen, doch […]



11. – 12. Juni 2011: Wikingerlager an der Lütjenburg

29. Mai 2011 | Von | Kategorie: Termine

„Die Wikinger kommen“ ruft laut der Wächter vom hölzernen Turm der Turmhügelburg im Lütjenburger Nienthal. Das „Wikingerlager“ mit Wikingermarkt und dem Wettkampf um das „Ehrbare Lütjenburger Schwert“ an der Turmhügelburg findet schon fast traditionell zu Pfingsten, also am 11. – 12. Juni 2011 statt. Von 10:00 – 18:00 Uhr ist das Lager geöffnet, eine der […]



Reden über Bäume

21. Mai 2011 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Zwei Fragen, die ich immer wieder höre und lese. Eine an die Nornirs Ætt: „Warum kümmert ihr euch so viel um Politik und versucht ihr euch als heidnische Antifa zu profillieren?“ Eine an mich: „Warum erwähnst du so oft die Spiritualität und schreibst trotzdem so selten über spirituelle Themen?“ Beide Fragen haben mit Zeiten wie […]