Archiv für Dezember 2010

„Thor“-Film: Schwarzer Heimdall ärgert Rassisten

29. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Medien

Die Comic-Verfilmung „Thor“ dürfte, nach allen verfügbaren Informationen, ein grottendämlicher Streifen sein. Aber eines finde ich an diesem Film schon jetzt wirklich Klasse. Die Rolle des Asgard-Wächters Heimdall wurde mit dem dem britischen Schauspieler Idris Elba besetzt. Und der ist schwarz. Was Rassenquassler ärgert.



Fürstengrab aus der Keltenzeit geborgen

29. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Ein etwa 2600 Jahre altes Prunkgrab aus der frühen Keltenzeit wurde am 28. Dezember 2010 im Umfeld der Heuneburg in der Nähe von Herbertingen (Baden-Württemberg) geborgen. Zwei Kräne hoben rund 100 Tonnen Erdmasse aus dem Boden. Der Grabungsleiter und Landesarchäologe Dirk Krausse bezeichnete den Fund als „Meilenstein der Archäologie“ und meint, dass der Fund die […]



Wie heidnische Slawen das Christentum sahen

22. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Normalerweise wird Geschichte von den Sieger geschrieben – die Geschichte der Christianisierung des heutigen Nordostdeutschlands ist keine Ausnahme. Wie sahen die heidnischen Polaben, Westslawen, die im Südosten des heutigen Schleswig-Holstein und im heutigen Mecklenburg lebten, das Christentum? Das englische Portal für mittelalterliche Geschichte Medievalists.net berichtet über einen älteren (aber offensichtlich außerhalb der Fachkreise wenig bekannten) […]



Ein gutes Jahr und Frieden

21. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Ætt-News

Der Anfang des Winters ist der Anfang vom Ende der dunklen Zeit.



Heidentum ist kein Faschismus! Faschismus?

16. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

„Heidentum ist kein Faschismus“ Warum ausgerechnet „Faschismus“? Warum nicht zum Beispiel „Nazi-Ideologie“? Meine Antwort: Der Begriff „Nazi“ ist viel zu eng gefasst. Der „Nationalsozialismus“ ist eine Form des Faschismus, die praktisch alle Elemente des italienischen Originals enthält, aber eben auch Elemente, die es in anderen Faschismusformen nicht gibt. Auffällig ist die (pseudo-)sozialistische Volksgemeinschafts-Ideologie. Wie alle […]



Heißer Punsch für kalte Tage

16. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Kulinarisches

Winterzeit ist die Zeit für heiße Getränke. Punsch zum Beispiel. Wobei der „Ur-Punsch“ aus Indien kommt, einem Land, das man nicht gerade mit kühler Witterung in Verbindung bringt. Die traditionellen Zutaten sind Arrak, Zucker, Zitronen, Tee oder Gewürze und Wasser. Englische Seefahrer der britischen Ostindien-Kompanie lernten das Getränk in Indien unter der hindustanischen Bezeichnung „pantsch“ […]



Läufer für historischen Botenlauf gesucht

14. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Experimentelle Archäologie ist nicht gerade der Forschungsschwerpunkt der Deutschen Sporthochschule Köln. Aber für dieses Projekt, für das übrigens noch Teilnehmer gesucht werden, ist die SpoHo sicherlich die richtige Hochschule:



„Heidensteuer“ – Steuertipp

10. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Humanisten, Freireligiöse, Atheisten, Agnostiker und Konfessionsfreie (und selbstverständlich auch Heiden) zahlen vielfach aus Unwissenheit Kirchensteuer – als Besonderes Kirchgeld in glaubensverschiedenen Ehen. Das lässt sich vermeiden. Die Evangelische Kirche in Deutschland definiert den Begriff des Besonderen Kirchgeldes folgendermaßen: „Das Besondere Kirchgeld in glaubensverschiedener Ehe ist eine besondere Form der Kirchensteuer. Sie betrifft Kirchenmitglieder, deren Ehepartner […]



Schriftlose keltische Kultur?

9. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Ein schier unausrottbares Klischee ist das der „schriftlosen keltischen Kultur“. Wie dieses Klischee aufkommen konnte, ist nicht ganz klar, denn sogar Julius Caesar schrieb in seinem „Gallischen Krieg“ lediglich, dass die Druiden ihr Wissen nicht niederschrieben, sondern nur mündlich weitergaben. Ansonsten hätten die Gallier sich der griechischen Schrift bedient – was durch archäologische Funde bestätigt […]



„Keine Nazitreffen in Eschede!“

8. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Termine

Samstag, 18.Dezember 2010 14:00 bis 17:00 Uhr Treffpunkt am Bahnhof, Kundgebung an der L281 So sehr uns die Auflagen der Ordnungsbehörden empört, so groß ist unser Interesse als Kampagne, die Proteste gegen die „Brauchtumspflege“ alter und neuer Nazis auf dem Hof Nahtz zu unterstützen! Deshalb möchten wir unsere Unterstützer und Sympathisanten aufrufen, möglichst durch ein […]