Archiv für Juni 2010

Boethius – ein christlicher oder ein heidnischer Philosoph?

30. Juni 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Boethius gilt als neben Augustinus wichtigster christlicher Philosoph der Spätantike. Bochumer und Bonner Philologen stellen fest: Boethius war zwar Christ, suchte jedoch seinen Trost nicht in der christlichen Heilsbotschaft, sondern in den abstrakten Lehren der Philosophie. Sein Heiland war Sokrates, nicht Christus, und seine Apostel waren nicht Petrus und Paulus, sondern Platon und Aristoteles.



„Freier Markt“ der Religionen

26. Juni 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Es gibt „wissenschaftliche“ Denkschulen, die eher an religiöse Dogmatik erinnern. (Und die daher nach meinem Verständnis daher auch nicht wirklich wissenschaftlich sind.) Unter Wirtschaftswissenschaftlern gibt es zum Beispiel Richtungen, die man nur „marktgläubig“ nennen kann, so groß ist ihr Vertrauen in die segensreichen Selbstregulierungskräfte des freien Marktes – eines freien Marktes, der in der von […]



Dionysisch-ekstatische Kulte im frühen Rom

21. Juni 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Bisher galt es als ausgemacht, dass die ekstatischen dionysischen Kulte, wie sie vor allem aus dem griechischen Kulturraum bekannt sind, der altrömischen Zivilisation lange Zeit fremd waren. In ihrer Doktorarbeit zeigt Carina Håkansson (Universität von Göteborg), dass durchaus dionysische Kulte im frühen Rom um 500 v. u. Z. stattgefunden haben könnten.



Frohes Mittsommerfest!

21. Juni 2010 | Von | Kategorie: Ætt Feature, Ætt-News

Ganz genau genommen ist 2010 am 21. Juni um 13:28 Uhr Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Sommersonnenwende – die Sonne erreicht ihren höchsten (scheinbaren) Stand. Zur Mittsommer – denn für die Germanen, Kelten und Slawen war der „Sommer“ die ganze helle Jahreshälfte – herrscht der längste Tag und die kürzeste Nacht, weil der größere Teil der täglichen […]



Der magische Kreis – Quadratur des Kreises!?

20. Juni 2010 | Von | Kategorie: Hain & Trommel

Viel wurde über die (Un)Sinnigkeit der Verwendung von energetischen Kreisen geschrieben und diskutiert. Sollte man Lust auf noch eine Diskussion und noch eine Abhandlung dazu haben, dann könnte dieser Artikel – vorausgesetzt man kann an diesem Ritualelement selbst irgendeinen Nutzen und/oder Gefallen finden – vielleicht von Interesse sein.Für mich persönlich ist das Ziehen des Kreises […]



Sonnenwende: schöner feiern ohne Nazis

17. Juni 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Mal wieder, wie zweimal im Jahr. Erneut wollen Neonazis an diesem Sonnabend in Eschede bei Celle ihre „Sonnenwendfeier“ abhalten und wieder einmal auf dem Gehöft des Landwirtes und NPD-Mitgliedes Joachim Nahtz. Eschede: Neonazis bereiten sich auf „Sonnenwendfeier“ vor . Wer in der Südheide wohnt oder gut dort hin kommt, sollte sich an der Gegendemonstration beteiligen […]



Neuer Studie zufolge muss Amerika zweimal besiedelt worden sein

15. Juni 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

In einer neuen Studie hat ein Team internationaler Wissenschaftler die Skelettformen von frühen Amerikanern verglichen und verschiedene Erklärungen für die beträchtlichen anatomischen Unterschiede zwischen prähistorischen und heutigen amerikanischen Ureinwohnern geprüft. Prof. Katerina Harvati vom Institut für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters der Universität Tübingen hat die Untersuchungen zusammen mit Prof. Mark Hubbe von […]



Gunnar Heinsohn legt nach …

15. Juni 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Wie kommt ein SPD-Mitglied und Bundesbank-Vorstand wie Thilo Sararazin auf solche Ideen? Einwanderer-Schelte: Sarrazin erklärt die Verdummung der Deutschen. Manches erklärt sich aus der Persönlichkeit und der ideologischen Grundeinstellung Sarrazins und seinem Hang zur etwas, was man „Populismus im Bierzeltstil“ nennen könnte. Es macht, denke ich, durchaus einen Unterschied, ob jemand das Vorurteil hat, die […]



Neuer „Jugendmedienschutz-Staatsvertrag“: untauglich und riskant

10. Juni 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Heute (Donnerstag, 10. Juni 2010) soll auf der Ministerpräsidentenkonferenz der Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV) unterzeichnet werden. Dieser regelt den Jugendschutz im Internet. Ein Kernpunkt in der jetzt diskutierten Überarbeitung des bereits seit 2003 geltenden Regelwerks ist die Verpflichtung, Inhalte in fünf Altersgruppen einzustufen. „In einem ersten Praxistest haben sich die neuen Regelungen als im Internet untaugliches und […]



5.500 Jahre alter Lederschuh gefunden

10. Juni 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

In einer Höhle in Armenien entdeckten Archäologen den bisher ältesten erhaltenen Lederschuh der Welt. Der sehr gut erhaltene, ca. 5.500 Jahre Schuh besteht aus einem einzigen Stück Leder und wurde offensichtlich dem Fuß des Trägers angepasst. Große Ähnlichkeiten mit anderen in Europa verwendeten Herstellungstechniken und Stilen lassen vermuten, dass diese Art von Fußbekleidung über Tausende […]