Archiv für Februar 2010

Bronzezeitliches Schiffswrack vor England belegt Fernhandel

26. Februar 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Vor fast 3000 Jahren sank ein reich beladenes bronzezeitliches Schiff vor der britischen Küste. Im Mai 2009 wurde das aus der Zeit um 900 v.u.Z. stammende Schiff – das damit einer der ältesten je gefundenen Wracks ist – in der Nähe der Stadt Salcombe in Devon durch Taucher der South West Maritime Archaeological Group entdeckt. […]



Germanische Sklavenhalter

22. Februar 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Es ist eine, wenn auch selten thematisierte, historische Binsenwahrheit: unter den zahlreichen Volksgruppen, die wir als „Germanen“ zusammenfassen, gab es ausgesprochene Sklavenhalterkulturen.



Verschwörungsbücher aus dem ARIO-Verlag

20. Februar 2010 | Von | Kategorie: Fun & Mumpitz

Neuerscheinungen aus dem ARIO-Verlag „… da fass ick mir an‘ Kopp!“ Eine Parodie auf Bücher aus rechtsesoterischen Verlagen. (Es ist gar nicht so einfach, das Angebot so eines Verlages satirisch zu überhöhen … )



In Karthago gab es wohl doch keine Menschenopfer

20. Februar 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Die Vorstellung, dass die phönizischen Karthager massenhaft kleine Kinder dem Moloch opferten, gehört wie die offensichtlich unausrottbare Legende von der „spätrömische Dekadenz“ zu jenen Dingen, die „jeder weiß“, die aber wohl nicht stimmen. Antike Autoren wie Diodor und Plutarch berichten, dass Kinder, vornehmlich Erstgeborene aus wohlhabenden Familien, einer bronzenen Statue des „Moloch“ bzw .Baal, womit […]



Anmerkungen zum „Exorzismus-Revival“

19. Februar 2010 | Von | Kategorie: Das Odins Auge Projekt, Odins Auge Artikel

Die meisten Menschen kennen Exorzismus zum Glück nur aus Gruselfilmen. Allenfalls in „unterentwickelten“ Ländern oder in weltfremden Sekten scheint es noch solche „voraufgeklärten “ Praktiken, so nach „Mittelalter“ klingenden Riten zu geben. Allerdings ist Exorzismus durchaus kein „exotisches“ Phänomen: es gibt ihn auch heute, auch in Deutschland und auch und vor allem in der römisch-katholischen […]



Hans Stucken: Das Seidhr Handbuch

16. Februar 2010 | Von | Kategorie: Bibliothek und Medien, Sach- und Fachbücher

Hans Stucken: Das Seidhr Handbuch. Eine Einführung Hamburg: Daniel Junker Verlag, 2006; ISBN: 3938432047 Hans Stucken will mit seinem Seidhr Handbuch einen Beitrag zu einer “gemeinschaftlichen kulturellen Entwicklung” auf dem Gebiet des Seidhr leisten. (1) Er hat eine angenehm und flüssig lesbare Überblicksarbeit geschrieben und leistet dabei eine relativ systematische und konsistente Begriffsklärung, die sich […]



Gräberfeld aus der Hallstattzeit in Hessen

9. Februar 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Wie „epoc“ berichtet, wurde unter beim hessischen Windecken nahe Frankfurt am Main eine kleine, aber wohlhabende Siedlung aus der frühen Eisenzeit entdeckt. Fürstliches Gräberfeld Die Archäologin Heike Lasch und ihre Kollegen legten hier im Auftrag des Landesamts für Denkmalpflege Hessen ein Gräberfeld mit 29 Bestatteten aus der frühen Hallstattzeit um 800 v. u. Z. frei. […]



Haiti, das Erdbeben und Voodoo

6. Februar 2010 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Am 12. Januar ereignete sich im Karibikstaat Haiti ein verheerendes Erdbeben, das nach Regierungsangaben über 200.000 Menschenleben forderte und die ohnehin schwache Infrastruktur des Landes weitgehend zerstörte. Der auch politisch einflußreiche fundamentalistische US-Televangelist Pat Robertson ist bekanntlich der Meinung, dass die Haitaner mit ihrem Voodoo selbst Schuld an der Erdbebenkatastrophe seien: Pat Robertson – Haiti’s […]